28.12.14 13:36 Uhr
 101
 

IWF: Günstiger Rohölpreis wirkt positiv auf "Weltkonjunktur"

Der Internationale Währungsfonds zeigt sich erstmals zufrieden mit einer Verringerung des Rohölpreises dessen Auswirkung in einer positiven Entwicklung der Volkswirtschaft mündet.

Damit betrifft das Phänomen weltweit fast so gut wie jede Volkswirtschaft und sorgt dafür, dass der Endverbraucher effektiv mehr im Geldbeutel hat.

Daraus resultiert ein gesteigerte Nachfrage, die zu einer positiven Wirtschaftsentwicklung führt.


WebReporter: ScienceCrazy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IWF, Rohöl, positiv
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?