28.12.14 13:36 Uhr
 93
 

IWF: Günstiger Rohölpreis wirkt positiv auf "Weltkonjunktur"

Der Internationale Währungsfonds zeigt sich erstmals zufrieden mit einer Verringerung des Rohölpreises dessen Auswirkung in einer positiven Entwicklung der Volkswirtschaft mündet.

Damit betrifft das Phänomen weltweit fast so gut wie jede Volkswirtschaft und sorgt dafür, dass der Endverbraucher effektiv mehr im Geldbeutel hat.

Daraus resultiert ein gesteigerte Nachfrage, die zu einer positiven Wirtschaftsentwicklung führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ScienceCrazy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IWF, Rohöl, positiv
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?