28.12.14 12:30 Uhr
 441
 

Schlechtes Hörvermögen Indiz für HIV

Forscher haben jetzt einen Zusammenhang zwischen der Infektion mit dem HIV und einem schlechten Hörvermögen festgestellt, was unter anderem Auswirkungen auf das Hörvermögen im Bereich, der niedrigen und hohen Frequenzen hat.

Das geht aus einer Studie hervor, die unter anderem auch die Medikamentation von HIV-Präparaten und deren Auswirkungen untersucht hat.

Nach Aussagen eins Arztes für Ohrenheilkunde und Neurologie hat der Virus einen unabhängigen Effekt auf das innere Ohr, was gleichzeitig den Rückschluss zulässt, dass sich durch Auffälligkeiten im inneren Ohr eventuell auch Krankheiten im Körper entdecken lassen.


WebReporter: ScienceCrazy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, HIV, Indiz
Quelle: piercepioneer.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2014 12:57 Uhr von marcel385
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
HIV(irus)-Virus?
Kommentar ansehen
28.12.2014 13:01 Uhr von kbot
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es keine Voraussetzung Deutsch zu können, wenn man hier News erstellt? -.-
Kommentar ansehen
28.12.2014 13:08 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jschling
Blind nicht Taub!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?