28.12.14 12:17 Uhr
 290
 

Lotto: Sachsen-Anhalter setzten bisher bereits 170 Millionen Euro ein

Lottospieler aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt setzten im Jahr 2013 insgesamt 178 Millionen Euro ein.

Bis Anfang diesen Monats investierten die Glücksspieler in diesem Jahr bereits 170 Millionen Euro.

In den ersten elf Monaten zahlte die Lotto-Gesellschaft schon 5,5 Millionen einzelne Gewinne aus. Der höchste Gewinn lag bei 6,3 Millionen Euro.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Lotto, Sachsen, Anhalter
Quelle: mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2014 12:48 Uhr von TbMoD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das System gewinnt immer^^
Kommentar ansehen
28.12.2014 13:01 Uhr von Arne 67
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Na dann.... HarzIV ist ein Voller Erfolg ! Selbst fürs Lottospielen ist noch Geld übrig !

Also schnell mit dem erwirtschafteten ein neues Heim aufmachen.
Kommentar ansehen
28.12.2014 19:25 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: deine Überschrift ist unbrauchbar weil mehrdeutig.

Ist jetzt ein Anhalter aus Sachsen oder eine Person aus Sachsen-Anhalt gemeint?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?