28.12.14 08:32 Uhr
 1.692
 

Justin Bieber bekommt zu Weihnachten einen neuen Privatjet geschenkt

Superstar Justin Bieber hat auf Instagram stolz sein Weihnachtsgeschenk präsentiert: Einen neuen Privatjet.

Der 20-Jährige kommentierte das teure Präsent so: "Neuer Jet zu Weihnachten - und sie ist eine Schönheit".

Wer der großzügige Schenker war, ist nicht bekannt, höchstwahrscheinlich gönnte der Sänger es sich selbst. Zwischen Juni 2013 und Juni 2014 verdiente er jedenfalls an die 80 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weihnachten, Justin Bieber, Privatjet
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2014 08:39 Uhr von Arne 67
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Na klar... Geschenkt bekommen..... Sorry, was für ein Kind ! Kauft sich das Ding und jetzt gibt es damit an ! " hab was bekommen, ätsche gäbele!"
Kommentar ansehen
28.12.2014 08:40 Uhr von lucstrike
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ne Dose Bohnensuppe hätte für den Schnösel zu Weihnachten auch gereicht, aber eins ist gewiss, wer hoch fliegt der auch tief fällt ...
Kommentar ansehen
28.12.2014 09:38 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Arne 67 Naja die meisten Stars bekommen ja von den diversen Unternehmen alles in den Hintern geschoben, nur damit sie damit ggf. Werbung machen.

Glaubst du das ein Star viel für einen Ferrari, Lamborghini und Co. viel bezahlt ?

Zahlen tut es der normale Bürger, indem Markenprodukte wesentlich teurer sind und im Preis auch immer mehr steigen.
Kommentar ansehen
28.12.2014 13:14 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein widerlicher kleiner Pisser.
Kommentar ansehen
28.12.2014 14:03 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann viel Spass mit den Unterhaltskosten für Crew / Wartung / Landegebühren / Treibstoff... nichts verbrennt so viel Geld wie eine Mittelgroße Yacht oder ein kleiner Learjet

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
28.12.2014 15:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Arschloch wie es im Buche steht.
Wo andere Reiche armen Menschen helfen, protzt der Arsch mit seinem Reichtum.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?