27.12.14 13:33 Uhr
 969
 

Stuttgart: 23-Jähriger verletzt mit abgebrochenem Flaschenhals zwei Brüder

In Stuttgart ist am Donnerstag ein Streit zwischen drei Personen eskaliert. Zwei von ihnen erlitten Verletzungen und mussten in eine Klinik

Ein 23-Jähriger ging mit einem abgebrochenen Flaschenhals auf zwei Brüder los. Die drei Personen kannten sich flüchtig.

Einer der Brüder wurde am Hals verletzt. Der andere erlitt eine Verletzung am Rücken. Der Täter wurde festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, zwei, Flasche
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2014 13:59 Uhr von Holzmichel
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Warum müssen junge Leute ihre Probleme erschreckend oft mit Gewalt lösen?
Kommentar ansehen
27.12.2014 15:53 Uhr von langweiler48
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wie soll der Autor Nationalitäten erwähnen, wenn in seiner Quelle keine Angaben darüber gemacht wurden.
Kommentar ansehen
27.12.2014 16:52 Uhr von langweiler48
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Hier hat mir ein Brauner wahrscheinlich das Minus gegeben. Und die wollen mal Rentenbezieher werden, wenn sie aufgrund ihrer Dummheit keinen Tag einer festen Beschäftigung nachgehen können, weil es eben keinen Job bekommen. Selbst die Arbeitgeber haben dazugelernt und nehmen nicht mehr jeden Idioten, obwohl sie eine Beschäftigung hätten.
Kommentar ansehen
27.12.2014 17:56 Uhr von Pavlov
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Barney

Ich rede von euch.... *facepalm*
Kommentar ansehen
28.12.2014 02:42 Uhr von langweiler48
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe in einem 1. Kommentar geschrieben

Zitat:

Wie soll der Autor Nationalitäten erwähnen, wenn in seiner Quelle keine Angaben darüber gemacht wurden.

Zitatende:

Ich hatte die Quelle gelesen und aus dieser geh nicht hervor welche Nationalität die Brügelknaben haben.

Für die Aussage bekomme ich zuerst ein Minus, jetzt sind es schon 4. Daraufhin habe ich geantwortet.

Zitat:


Hier hat mir ein Brauner wahrscheinlich das Minus gegeben. Und die wollen mal Rentenbezieher werden, wenn sie aufgrund ihrer Dummheit keinen Tag einer festen Beschäftigung nachgehen können, weil es eben keinen Job bekommen. Selbst die Arbeitgeber haben dazugelernt und nehmen nicht mehr jeden Idioten, obwohl sie eine Beschäftigung hätten

Zitatende;

Ok, dieser Kommentar hat schon etwas Feuer. Aber ich habe mich über die Dummheit der Minusgeber geärgert, da es sich entweder um Leute handelt, die Kommentare gar nicht lesen, sondern nur den Name des Kommentators, oder sind, was traurig genug ist, wirklich arme Geistes Kinder Gottes.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?