27.12.14 11:32 Uhr
 14.909
 

Kosovo: Mann sieht nach 25 Jahren in Deutschland Adolf Hitler ähnlich

Nachdem Emin Cinovci 25 Jahre in Deutschland verbracht hat, sieht der Wiederkehrer kaum mehr kosovarisch aus.

"Ich fühle mich als Hitlers Zwilling. Meine Töchter sind auch Hitlers Töchter. Im 2. Weltkrieg war Hitler ein Feind der Serben und ich bin auch ein Feind der Serben. Ich will die Serben in Mitrovica los werden", so der Vater von fünf Kindern.

Täglich geht er zur Ibar-Brücke und zeigt dort den verbotenen Hitlergruß, obwohl die Polizei und NATO-Truppen Cinovci versuchen ihn von seinem täglichen Ritual abzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Axelzucker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Mann, Adolf Hitler, Kosovo
Quelle: deutsch-tuerkische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2014 11:35 Uhr von architeutes
 
+28 | -20
 
ANZEIGEN
Das bei SN eine News mal doppelt erscheint passiert ja öfter , aber vom selben Autor ??
Kommentar ansehen
27.12.2014 11:55 Uhr von Strassenmeister
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Wie schon gestern geschrieben wurde ist darüber vor ca. 2 Jahren berichtet worden.

Bis aber der Bericht in der Türkei landet und ein Redakteur von der DTZ ihn auf den Tisch hat fließt schon eine Menge Wasser den Bach hinab.
Kommentar ansehen
27.12.2014 11:57 Uhr von Osiso
 
+15 | -15
 
ANZEIGEN
O mein Gott er ist wieder da, leider im Falschen Land.
Adolf Komm nach Hause, im Osten wollen die Leute wieder den totalen Krieg.
Kommentar ansehen
27.12.2014 12:03 Uhr von ur.ce
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Was der arme Mann wohl verbrochen hat, dass er so aussehen muss. Mir tut er richtig leid.
Kommentar ansehen
27.12.2014 12:03 Uhr von architeutes
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Hat ein 25 Jahre Aufenthalt in anderen Ländern auch so ein grässliches Ergebnis Autor ?? Ich denke da an Erdolf.
Kommentar ansehen
27.12.2014 12:05 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@architeutes
Er hat es sogar schon 4 mal geschafft!
Kompliment,oder?


Warum bekommt man für die Wahrheit Minuspunkte?

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
27.12.2014 12:13 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich ein kosvarisches Aussehen?
Das klingt ja nach Rassendiffamierung!
Kommentar ansehen
27.12.2014 12:26 Uhr von muell222
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Für Leute wie Haberal und diesem Emin wurden Jacken erfunden, deren Ärmel man auf dem Rücken zusammenbinden kann.

Die Polizei und die NATO-Truppen haben so etwas praktisches offenbar nicht.

Ich sehe es schon kommen, dieser Müll wird jetzt wieder jeden Tag gesperrt und jeden Tag neu eingereicht. Irrenhaus Shortnews.
Kommentar ansehen
27.12.2014 14:37 Uhr von Serhat1970
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
KameRaden nach 44 JahRen Schland empfinde ich auch immeR mehR wie deR Adi und mein ARsch sieht schon aus wie sein Zwilling
Kommentar ansehen
27.12.2014 15:11 Uhr von TeKILLA100101
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
JEDER mit dem Schnäuzer und der Frisur sieht aus wie Hitler....
Kommentar ansehen
27.12.2014 15:54 Uhr von Anonymus1956
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Der Hitler aus dem Kosovo. Geil! Eigentlich dnkt man ja so einen Arsch gibt es nur in Doitschland. Aber nein auch im Kosovo ist Ossiland gut vertreten. Oder aber dieser selbsternannte Hitler hat die doitsche Fröhlichkeit sprich Karneval in den Kosovo importiert. Na ja Vollpfosten aller Länder vereinigt Euch tausende Scheisshaufen können sich nicht irren.
Kommentar ansehen
27.12.2014 17:23 Uhr von silent_warior
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ... ich glaube je eher der Typ will berühmt sein und möglichst viel Aufmerksamkeit bekommen.
Kommentar ansehen
27.12.2014 22:05 Uhr von skipjack
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Interessant ist auch die Quelle:
http://adf.ly/...

Weiterhin wollen wir hier nicht unterdrücken, wozu die Maske im TV und/oder Film fähig ist.

Vielleicht ist er auch krank, oder ein Arbeitsloser, der von Linken finanziert wird, damit Sie ihre Phantasien und/oder Triebe ausleben können.
Kommentar ansehen
27.12.2014 23:08 Uhr von sniper-psg1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der macht doch keinen verbotenen gruß

der wink nur freundlich in die kamera
Kommentar ansehen
28.12.2014 07:31 Uhr von Arne 67
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine Braune Propaganda soll denn das sein?

Da hilft jemand mit Schminke und seinem Erscheinungsbild einer Braunen Figur nach und schon wird das als Propaganda verwendet. Sorry der Mann gehört anscheinend in die Psychatrie !
Kommentar ansehen
28.12.2014 09:18 Uhr von fromdusktilldawn
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
für mich heisst das im umkehrschluss, ich mache niemals auch nur eine stunde urlaub in der türkei, weiss der geier was die türkische luft in mir mutieren lässt ;-)
Kommentar ansehen
30.12.2014 11:33 Uhr von Lenny2000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WAS für ein Gestörter Typ !!!!!!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?