27.12.14 11:01 Uhr
 1.547
 

Niederlande: Drei Verletzte bei Messerstecherei in Flüchtlingsheim

Am gestrigen Freitag gab es in einer Flüchtlingsunterkunft in Dronten in der Provinz Flevoland eine Messerstecherei. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt. Alle Verletzten gehören zur gleichen Familie.

Mutter, Vater und Sohn wurden nach dem Vorfall in eine Klinik gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass ein Streit in häusliche Gewalt ausgeartet ist.

Einer der drei Verletzten soll der Haupttäter sein, aber die Polizei teilt derzeit nicht mit, wer das ist. Im Flüchtlingsheim in Dronten leben 1.000 Personen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Niederlande, Messerstecherei, Flüchtlingsheim
Quelle: dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2014 11:04 Uhr von quade34
 
+48 | -9
 
ANZEIGEN
Sind ja die Holländer betroffen. In Deutschland gibt es das nicht. Jedenfalls mit grüner Brille betrachtet.
Kommentar ansehen
27.12.2014 11:15 Uhr von Repmann
 
+12 | -44
 
ANZEIGEN