27.12.14 08:23 Uhr
 545
 

Schleswig Holstein: Schlimmstes Hochwasser seit 50 Jahren bei der Schmalfelder Au

Die lang anhaltenden Regenfälle in Schleswig Holstein und Hamburg haben für das schlimmste Hochwasser seit Jahrzehnten gesorgt. "Die Situation war sehr außergewöhnlich", so Florian Gottschalk vom Technischen Hilfswerk in Norderstedt.

Ab und an gebe es regional Überschwemmungen, jedoch flächendeckende Überflutungen von nahezu allen kleinen Flüssen in Schleswig Holstein seien sehr selten. Anwohner der Schmalfelder Au berichteten, dass es das heftigste Hochwasser seit 50 Jahren gewesen sei.

Insbesondere betroffen war Kellinghusen im Kreis Steinburg. Am vergangenen Freitag waren noch immer viele Straßen überflutet und die Feuerwehr musste geländefähige Krankenwagen einsetzen.