27.12.14 08:23 Uhr
 571
 

Schleswig Holstein: Schlimmstes Hochwasser seit 50 Jahren bei der Schmalfelder Au

Die lang anhaltenden Regenfälle in Schleswig Holstein und Hamburg haben für das schlimmste Hochwasser seit Jahrzehnten gesorgt. "Die Situation war sehr außergewöhnlich", so Florian Gottschalk vom Technischen Hilfswerk in Norderstedt.

Ab und an gebe es regional Überschwemmungen, jedoch flächendeckende Überflutungen von nahezu allen kleinen Flüssen in Schleswig Holstein seien sehr selten. Anwohner der Schmalfelder Au berichteten, dass es das heftigste Hochwasser seit 50 Jahren gewesen sei.

Insbesondere betroffen war Kellinghusen im Kreis Steinburg. Am vergangenen Freitag waren noch immer viele Straßen überflutet und die Feuerwehr musste geländefähige Krankenwagen einsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schleswig-Holstein, Hochwasser, THW
Quelle: shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?