27.12.14 08:20 Uhr
 786
 

Fahrerlose Taxis kommen 2015 nach Singapur

Der umstrittene Fahrdienst Uber bekommt im Jahr 2015 neue Konkurrenz in der Stadt Singapur. Dort werden die weltweit ersten fahrerlosen Taxis eingeführt.

In Zusammenarbeit mit dem Massachusetts Institute of Technology plant und arbeitet die Stadt schon seit Längerem an dieser Technologie und im nächsten Sommer soll es soweit sein.

Zunächst wird nur ein Stadtteil für den Betrieb von selbst fahrenden Taxis geöffnet. Nach und nach sollen weitere Stadtteile folgen sowie die Geschwindigkeit und Reichweite der Taxis erhöht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Taxi, Singapur, Fahrdienst
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil