26.12.14 12:16 Uhr
 2.911
 

München: Lamborghini verbrennt an Heiligabend

In München rief ein Passant Heiligabend gegen 18 Uhr die Einsatzkräfte, da er Rauch aus einer Wohnhaus-Tiefgarage aufsteigen sah, so die Angaben der Feuerwehr.

Obwohl die Feuerwehr die Flammen schnell unter Kontrolle hatte, verbrannte ein Luxus-Sportwagen. Ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro ist dabei entstanden.

Es kamen keine Personen zu Schaden, auch die Wohnanlage blieb bei dem Brand außer Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Brand, Lamborghini, Heiligabend
Quelle: augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2014 12:20 Uhr von MBGucky
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hast du Weihnachten verpennt ^^
Kommentar ansehen
26.12.2014 12:48 Uhr von Arne 67
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Da wollte sich der Besitzer wohl ein neues Weihnachtsgeschenk machen.... Vrsichert ist der wagen ja bestimmt auch gegen alles was da passieren kann.....
Kommentar ansehen
26.12.2014 13:13 Uhr von CheesySTP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fällt sowas unter "Parkschaden", oder braucht man dafür eine eigene Versicherung?
Kommentar ansehen
26.12.2014 13:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mehrere Hunderttausend Euro Schaden?

Der Wagen alleine dürfte ja schon so viel Wert sein. Und das Gebäude, sowie umstehende Fahrzeuge dürften auch in Mitleidenschaft gezogen worden sein.
Kommentar ansehen
26.12.2014 15:19 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Porsche=unbrennbar.
Kommentar ansehen
26.12.2014 16:31 Uhr von langweiler48
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Wer einen Lamborghini fährt, wird das eher verschmerzen, als wenn einem Arbeiter sein Golf brennt.
Kommentar ansehen
26.12.2014 17:18 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ langweiler48
Es gibt auch durchaus Fans die sich von ihrem letzten Geld ihren Traum erfüllen.
Jemand der sich etwas teures kauft HATTE viel Geld, ob das danach noch der Fall ist steht auf einem ganz anderen Blatt.
Kommentar ansehen
26.12.2014 19:33 Uhr von c0rE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und ?

Brandschaden zahlt bereits die Teilkasko. Zeitwert versteht sich. Schäden am Haus und die Feuerwehr ebenfalls.

Glaube kaum, das Jemand der einen Lamborghini fährt nur Haftpflicht hat :D
Kommentar ansehen
26.12.2014 19:54 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache ............

Wenn sich jemand den letzten Cent vom Mund abspart um solch ein Auto fahren zu können, oder sein Eigen nennen zu dürfen, dem ist so wie so nicht zu helfen, da er sehr über seine Verhältnisse lebt. Man sollte sich auch in seine Gedanken rufen, dass ein Auto ständig an Wert verliert und es nicht ewig hält. Irgendwann ist ein Wert 0 in der Garage. Hat der denn dann noch Geld sich eine Tankfüllung zu leisten. Und was die Versicherungen angeht, glaube ich nicht, dass die ohne weiteres für Schäden zu 100 % aufkommt. Jetzt nicht gleich schreien und Minus verteilen, aber mir war so etwas in Erinnerung. Dass ich nicht mehr auf dem Laufenden bin, liegt daran, dass ich 9 Jahre in Thailand lebe.
Kommentar ansehen
26.12.2014 20:28 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ langweiler48
Das ist nun mal der Unterschied zwischen normalen Autos und Luxusfahrzeugen, die verlieren deutlich weniger Wert als es normale Fahrzeuge tun. Wenn man die nach ein paar Jahren kauft können sie je nach Modell und abhängig von der Nutzungsdauer sogar günstiger sein als ein handelsüblicher Neuwagen bei dem sich niemand etwas denkt.
Was Versicherungen angeht bekommt man eben das was man vorher abgeschlossen hat. Als ich meinen alten SL verschrottet habe, habe ich genug Geld bekommen um ein vergleichbares Fahrzeug kaufen zu können, wenn ich denn eines bei mir in der Gegend gefunden hätte.

Jeder hat so seinen Knall und ob jetzt jemand einen teuren Wagen kauft oder jedes Jahr zig tausend Euro für sicher genau so sinnlose Urlaube oder Hobbies ausgibt ist doch vollkommen egal. Wichtig ist einzig und allein daß es das dieser Person wert war.
Kommentar ansehen
26.12.2014 23:29 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da war er wohl so cool, dass der Kat noch geglüht hat. Weiß doch jedes Kind, dass man ein Auto erstmal kaltfährt, bevor man es abstellt.

Früher war das nebenbei noch ein riesiges Problem mit den ersten Katalysatoren. Die wurden auf der Autobahn teilweise so heiß, dass sie bei Stillstand kurz nach einer Hochgeschwindigkeitsfahrt rot glühten. Wenn dann irgendwas unter dem Auto lag, hat es feuer gefangen.
Kommentar ansehen
27.12.2014 02:05 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Advent, Advent, ein Lambo brennt... *g*

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?