26.12.14 09:27 Uhr
 172
 

"Ryse: Son of Rome": Crytek kombiniert Zwischensequenzen zu abendfüllendem Film

Spiele-Entwickler Crytek hat die Zwischensequenzen des Actionspiels "Ryse: Son of Rome" zusammengeschnitten und daraus einen insgesamt zwei Stunden langen Film gemacht.

Crytek veröffentlichte diesen Film, der mit einigen Übergängen zwischen den Cutscenes versehen wurde, nun veröffentlicht. Dem Film wurde auch noch ein Abspann hinzugefügt.

Das Spiel erzählt die Geschichte des Legionärs Marius Titus. Dieser kämpft in Massenschlachten der Antike. Das Augenmerk im Spiel liegt vor allen Dingen auf brutalen Nahkämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Crytek, Ryse
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2014 18:47 Uhr von Venytanion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Crytek veröffentlichte diesen Film, der mit einigen Übergängen zwischen den Cutscenes versehen wurde, nun veröffentlicht."

fällt nur mir was auf? ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?