26.12.14 09:22 Uhr
 2.318
 

"Teletubbies": Das Baby in der Sonne studiert heute und ist 19 Jahre alt

Tinky-Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po waren die Stars der Kindersendung "Teletubbies". Allerdings hatte die Sendung auch einen heimlichen Star: Das lächelnde Kind, das in der Sonne der "Teletubbies" zu sehen war.

Das Gesicht der "Teletubbie"-Sonne gehört Jess Smith. Jess ist heute 19 Jahre alt und bekannte sich nun 13 Jahre nach der Absetzung der Serie dazu, dass sie das Gesicht in der Sonne ist. Freunde hatten sie dazu gebracht, ihr Geheimnis zu lüften.

Die 19-Jährige hat für ihre kleine Rolle in der Serie lediglich 300 Euro und eine Spielzeugbox erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Sonne, alt, Teletubbies
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2014 10:23 Uhr von Arne 67
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Macher dieser Sendung haben Millionen erhalten. Ausgleichende Gerechtigkeit oder etwa nicht ?
Kommentar ansehen
26.12.2014 13:36 Uhr von Marco Werner
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Arne 67
Den großen Reibach dürften die Produzenten gemacht haben,als sie das Filmset fotografiert und an Microsoft als Windows-XP-Hintergrundbild vertickt haben :-D
Kommentar ansehen
27.12.2014 17:41 Uhr von Monika3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Kind studiert und ist nicht durch die Teletubbies verblödet? Das wundert mich aber.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?