26.12.14 08:47 Uhr
 3.161
 

Versatel ändert Rufnummer - Taxi-Unternehmer bleiben die Kunden aus

Der Telefonanbieter Versatel hat die Rufnummer von Taxi-Fahrer Peter Stammner ohne Vorankündigung geändert. Von der Änderung erfuhr der Unternehmer erst, als die Anrufe von Kunden ausblieben. Der 69-Jährige arbeitet im Taxi-Gewerbe um sich zur Rente etwas dazu zu verdienen.

"Ich bekomme 830 Euro Rente für 40 Jahre knüppeln", so Stammner. Da kommt einem als Unternehmer ein totes Telefon natürlich ungelegen. Nachdem er mehrmals die Service-Nummer von Versatel angerufen hatte und einer dreiviertel Stunde in der Warteschleife konnte ihm erst auch nicht geholfen werden.

Der Mitarbeiter von Versatel äußerte, dass die Nummer freigeschaltet sei. Als er die Nummer aussprach fiel Stammner auf, dass diese um eine "0" erweitert worden ist. Daraufhin hieß es von Versatel, dass die Bundesnetzagentur sechsstellige Nummern durch Siebenstellige ersetzen wolle.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Taxi, Unternehmer, Rufnummer, Versatel
Quelle: shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2014 08:51 Uhr von Slingshot
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Das Problem wurde bereits gelöst. Steht alles in der Quelle. Schlimm, dass man erst immer die Quelle lesen muss. =(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?