25.12.14 16:14 Uhr
 87
 

Japan: Nikkei-Index fällt - Anleger nahmen Gewinne mit

Am heutigen Donnerstag zeigte sich in Japan der Nikkei-Index leicht geschwächt, weil Anleger ihre Gewinne realisierten.

Der Nikkei-Index, in dem 225 Unternehmen aufgelistet sind, büßte 0,3 Prozent auf 17.808 Punkte ein.

In den vergangenen fünf Handelstagen war es für den japanischen Leitindex stetig nach oben gegangen. In der Zeit vom 16. bis 24. Dezember 2014 war der Nikkei um 6,6 Prozent nach oben geklettert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Index, Anleger, Nikkei
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?