25.12.14 13:59 Uhr
 473
 

Türkei: Präsident Erdogan gratuliert Christen zu Weihnachten

Nach seinem Amtsantritt hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan den Christen in seinem Land erstmalig zu Weihnachten gratuliert.

"Mit meinen herzlichsten Gefühlen wünsche ich allen türkischen Staatsbürgern, die dem christlichen Glauben angehören, frohe Weihnachten. Die Vielfältigkeit ist die Stärke unseres Landes, mit der wir unsere Zukunft gemeinsam aufbauen werden", so Erdogan.

So werden, laut Erdogan, Rassismus, Diskriminierung und Hass in seinem Land keinen Nährboden finden und er hoffe, dass das Weihnachtsfest den Zusammenhalt unter seiner Bevölkerung fördere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Axelzucker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Präsident, Weihnachten, Erdogan
Quelle: deutsch-tuerkische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2014 14:14 Uhr von thugballer
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
Da gratuliert er den Christen zu Weihnachten und die Pegida - Fraktion hat auch daran zu meckern.

"wir sind ja nur gegen die Extremisten"... Läuft bei euch
Kommentar ansehen
25.12.2014 14:14 Uhr von Biblio
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Die Türkei unter Erdogans Regentschaft:
Ein Land der großen Fortschritte, allen Hinderern trotzend.
Kommentar ansehen
25.12.2014 14:19 Uhr von Atze2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
weil Weihnachten ist...

hat er dann auch Oppositions-Journalisten ausm Knast entlassen??
Kommentar ansehen
25.12.2014 16:10 Uhr von Pavlov
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Starstalker, weißt du, was noch fehl am Platz ist?


Dein Kommentar.
Kommentar ansehen
25.12.2014 17:52 Uhr von Pavlov
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@BastB

Ist euer "Wir sind nicht Rassisten, sondern haben nur was gegen Kriminelle" Gelaber nicht genauso Heuchelei??

Ernsthaft, ihr habt immer was zu meckern. So viel zum Thema, Integration ist allein von den Migranten abhängig. Egal was auch passiert, ihr werdet immer was zu meckern haben. Vllt solltet ihr mal begreifen, dass sich ein Problem auch durch die Sichtweise definiert und bei eurer negativen Stimmungsmache sorgt ihr erst recht für Stimmungsmache.

Aber ich mein, ich will euch nicht mit meinem linksfaschistischextremradikale Zionisten-Illuminaten Judengutmenschtum belästigen. Hitlers Methode funktioniert bestimmt besser ( wollen ja nicht Goodwin´s Law vergessen). Ich kann jetzt leider nicht mehr antworten, schließlich bin ich mit meiner Anti-Xenophobie Stimmung dazu prädestiniert jetzt demnächst als Linksfaschist noch ein paar Autos in Brand zu stecken wie es eine gute linksfaschistische Zecke an Silvester macht ;-)
Kommentar ansehen
25.12.2014 18:45 Uhr von hans-hartmut
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Attaatta..merhaba 26.12. 79014 TEAM ..Europa Es geht nicht darum ,....STANDARD,Ss.....thanks every week..
für ALLe zu entsprechen,sondern immer wieder neue (moderne) zu setzen ! Ambiente + Thinking homo(no sometimes machos) Sapiens...menschlein/volldampf/metropole Rhein Ruhr..wir können auch türkisch sprechen ! haha und VER stehen Auge in Auge !!
Kommentar ansehen
25.12.2014 21:16 Uhr von Pavlov
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@BastB

Deine spezielle Abneigung gewisser Kulturen mindert auch nicht deine Xenophobie. Und ein Großteil macht auch keine Probleme. Ist ja auch interessant wie ihr hier immer gegen die Moslems hetzt, wobei doch gerade deren "gut integrierte" Fraktion, die säuft und feiert, immer gern für Probleme sorgt.

Konsequent ist dieses Verhalten nicht, und ja, es ist in der Tat Heuchelei.
Kommentar ansehen
26.12.2014 11:40 Uhr von Pavlov
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
BastB

Deine wahnhafte Abneigung dieser"Ideologie" nimmt aber auch langsam ideologische Züge an.
Kommentar ansehen
27.12.2014 12:08 Uhr von nexuscrawler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist aber nett von Herrn Erdogan,
aber was ist denn mit den Atheisten in der Türkei?

Warum gratuliert er denen denn nie dazu, dass sie es schaffen ihr Leben selbstbestimmt zu leben?

Das wäre auch mal eine nette Geste, oder?
Aber da müsste er wohl etwas zu weit über seinen Schatten springen!

Schade
Kommentar ansehen
27.12.2014 16:41 Uhr von Biblio
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB
"
@ Pavlov

Ich habe eine Abneigung gegen radikale Ideologie"

Wie kannst Du nur mit Dir leben ... *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
27.12.2014 21:30 Uhr von mcdar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...das rechnet man an, obwohl es erstaunt, da sich der Erdogan zu oft als derber, grober Holzklotz präsentierte...die Kunst ist es, den Feind zum Freund zu machen, denn aufeinander eindreschen bringt nur weiteren Ärger...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?