25.12.14 13:07 Uhr
 174
 

Madrid/Flughafen: Zoll findet 78 Kanarienvögel im Handgepäck

Ein Fluggast wollte mit 78 Kanarienvögeln in einer Reisetasche von Madrid ins marokkanische Tanger fliegen.

Die Tiere seien auf engstem Raum in zwei Käfigen eingepfercht gewesen und hätten die Reise möglicherweise nicht überlebt, hieß es von der Sicherheitsbehörde.

In den Taschen gab es kein Wasser für die Vögel, auch eine Sauerstoffzufuhr war nicht vorhanden. Ein Tierheim hat die Vögel aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flughafen, Madrid, Zoll, Handgepäck
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)
London: Vor dem Parlament ist es zu Schüssen gekommen