24.12.14 16:45 Uhr
 66
 

Eishockey/DEL2: Lausitzer Füchse nehmen Punkte vom ESV Kaufbeuren mit

Am 29. Spieltag der DEL2 gab es einen Auswärtssieg der Lausitzer Füchse beim ESV Kaufbeuren. Die Weißenfelser gewannen am Ende deutlich mit 6:2.

Die Gastgeber gingen durch Legault (3. und 17. Minute) in Führung. Die Kaufbeurer konnten jedoch zwischenzeitlich den Ausgleich schaffen. Danach spielte nur Weißwasser. Johannsson (26.), Mücke (29.), Lehnigk (38.) und Sigl (57.) sorgten für den am Ende deutlichen Sieg.

In weiteren Partien gewannen die Dresdner Eislöwen gegen den SC Riessersee mit 2:1 im Penaltyschießen und auch die Eispiraten Crimmitschau siegten im Strafstoßschießen gegen die Starbulls Rosenheim. Dort endete das Spiel 4:3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Punkte, Kaufbeuren
Quelle: mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison