24.12.14 11:49 Uhr
 259
 

Bundesfinanzminister Schäuble prüft eine Kindergelderhöhung

Die Bundesregierung will offenbar eine Erhöhung des Kindergeldes und der Kinderfreibeträge prüfen.

Finanzminister Schäuble sagte, "er werde Anfang des kommenden Jahres mit Familienministerin Schwesig einen Vorschlag erarbeiten". Auch soll ein höherer Freibetrag von 2015 an für Alleinerziehende trotz der begrenzten finanziellen Spielräume geprüft werden.

Laut neuem Existenzminimumbericht wird der steuerliche Kinderfreibetrag im kommenden Jahr auf 4.512 Euro erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Erhöhung, Kindergeld, Schäuble, Bundesfinanzminister
Quelle: tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue