24.12.14 10:51 Uhr
 316
 

Bremen: 16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Im Bremer Stadtteil Grolland kam es in der Nacht zum vergangenen Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 17-jähriger Jugendlicher hatte die Autoschlüssel den Mercedes seines Vaters genommen und war mit seinem 16-jährigen Freund Abdülbaki K. zu einer Spritztour aufgebrochen.

Auf der B 75 verlor der 16-jährige Fahrer die Kontrolle über den Mercedes, es kam zu einem schweren Unfall, wodurch der Mercedes in zwei Teile gerissen wurde. Dabei wurde der 16-jährige Fahrer tödlich und sein 17-jähriger Beifahrer lebensgefährlich verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Bremen, Verkehrsunfall
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN