24.12.14 11:00 Uhr
 414
 

Im Alleecenter Hamm wollte ein Mann einen anderen übers Geländer werfen

Am Dienstag gerieten im Alleecenter Hamm zwei Männer aneinander und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Im Laufe des Streits wollte ein 41 -ähriger seinen 38 Jahre alten Kontrahenten in der ersten Etage über ein Geländer schmeißen.

Der Mann wurde von den Beamten wegen versuchten Totschlags verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hamm, Geländer
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2014 11:54 Uhr von Atze2
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"den anderen Mann über das Geländer im ersten Stock zu werfen. Ob sich die beiden kannten und warum es zum Streit kam, ist nicht bekannt."

ich tippe mal auf Alkohol
Kommentar ansehen
24.12.2014 15:03 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@The Insaint ...........

Ich denke mal 80 % der deutschsprachigen Länder wissen nicht welche Bedeutung diese Apostroph überhaupt hat.

Wie oft kann man lesen Ich geh in Willi´s Biergarten und ähnliches wo man beim Namen das Apostroph anwendet. Dabei ist das Apostroph ein Wortergänzungszeichen Also richtig ist Willis Biergarten und über´s Geländer (über das Geländer).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?