23.12.14 19:22 Uhr
 344
 

Thunderbolt-Geräte können für Rootkit-Infektion sorgen

Mitglieder des Chaos Computer Club aus den USA haben festgestellt, dass die Möglichkeit besteht sich auf einem MAC-Computer durch den Anschluss eines "Thunderbolt" Endgeräte mit einem Rootkit zu infizieren.

Dadurch wird das Einspielen eines Rootkit direkt auf den Hauptchip der Mainboard-Platine des Computers ermöglicht.

Nach ersten Angaben besteht die Sicherheitslücke schon seit über zwei Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Xonax
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Infektion, Mac, Thunderbolt, Rootkit
Quelle: pcworld.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2014 17:09 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der3Geist,
der "Main Chip" ist NICHT die CPU, sondern das hier:
http://www.drivestar.biz/...
Kommentar ansehen
26.12.2014 19:22 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...durch den Anschluss eines "Thunderbolt" Endgeräte ..."
Fehlt da nicht noch ein kleines "s" am Ende bei "Endgeräte"?

Und was ist eine "Mainboard-Platine"?
Meinst du das Mainboard?
Meinst du die Hauptplatine?
Ist beides etwa das selbe und du mixt nur die Wörter (en/de) komisch?

Da war sonst sicher noch genug Platz für mehr Infos.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?