23.12.14 19:13 Uhr
 429
 

Rückrufaktion für den Porsche "918 Spyder" - Das Fahrwerk ist betroffen

Der Porsche "918 Spyder" ist von einer Rückrufaktion betroffen. Der Grund hierfür sind Bauteile des Fahrwerks, welche fehlerhaft sein könnten.

Das Problem wurde bei einer Qualitätskontrolle erkannt. Es ist davon auszugehen, dass die eingebauten Teile eine weit kürzere Haltbarkeit haben könnten.

Bisher ist noch keine Reklamation seitens eines Kunden aufgetreten. Betroffen sind weltweit 205 Fahrzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Rückrufaktion, Spyder, Fahrwerk
Quelle: 02elf.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?