23.12.14 15:30 Uhr
 6.778
 

Weltwirtschaft in Gefahr - Saudi-Arabien führt Ölkrieg gegen die USA

Die Scheichs aus Saudi-Arabien senken mit ihrer Politik den Ölpreis auf immer neue Tiefstände. So will der Ölminister Saudi-Arabiens, Ali Al-Naimi, die Fördermengen auch weiter nicht senken, um den Ölpreis zu stabilisieren. Ziel der Saudis sei es, die USA zu zwingen die Fördermengen zu reduzieren.

Dadurch gefährden sie nicht nur die Ölwirtschaft, sondern die gesamte Weltwirtschaft.

Durch das momentane Überangebot befindet sich der Ölpreis weiterhin auf Sinkflug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spamverdacht
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Gefahr, Öl, Saudi-Arabien, Weltwirtschaft
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2014 15:40 Uhr von Sarkast
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Immer diese sensationslüsternen Überschriften, um Klicks zu generieren.....

Unter Krieg verstehe ich etwas anderes.
Kommentar ansehen
23.12.2014 15:45 Uhr von CoffeMaker
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Glaube ich kaum. SA und die anderen Schurkenstaaten (Diktaturen) machen genau das was die Amis wollen. Deswegen kaufen die da unten immer fleißig Rüstungsgüter um den Westen milde zu stimmen.
Und wer soll das glauben das just zu dem Zeitpunkt wo sich die Amis und die Russen in die Haare haben plötzlich SA versucht die Amis Paroli zu bieten? Zumal falls die Saudis zusehr rumfaxen die Amis da einreiten um sie zu "demokratisieren".
Man hat andere Länder schon für viel weniger platt gemacht.
Kommentar ansehen
23.12.2014 15:50 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Genau das sagte ich bereits vor Wochen.
Kommentar ansehen
23.12.2014 15:58 Uhr von hasennase
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
erstaunlich wie konsequent und effektiv sie das gemeinsam mit vielen anderen staaten durchziehen. sie werden konkurrenten los wie die usa/kanada, sie stürzen öldollar junkies wie venezuela und russland in die staatspleite, iran als feind ist gekniffen auch selbst wenn die sanktionen gelüftet werden sollten, und die haben schon 25% arbeitslosigkeit.
ich muss sagen, repekt. sauber durchgezogen.
da die russen jetzt fast alles subventionieren treffen sie 30%-40% weniger einnahmen auf jahre im mark. das lässt sich weder aussitzen noch verdrängen.

[ nachträglich editiert von hasennase ]
Kommentar ansehen
23.12.2014 16:08 Uhr von Klassenfeind
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Ich denke, es ist eine abgesprochene Sache zw. den Saudis und den USA...so wie schon über mir angedeutet wurde.

Es geht hier um den Krieg gegen Russland und den Iran und Syrien...seit wann bitte,unternehmen die Saudis beim Öl etwas,ohne Abstimmung mit den USA, die Saudis brauchen den amerik.Dollar...bitter Lach !!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
23.12.2014 16:22 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
"Die Menscheit muss weg vom Öl dann haben solche Länder keine Macht und keinen Einfluss mehr." (Mr._Latscho)
Deshalb sind ja auch die Erneuerbaren Energien so gefährlich.
Kommentar ansehen
23.12.2014 17:02 Uhr von architeutes
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ist ja nicht so als wenn sie sich nicht selber schaden mit ihrer Politik , andererseits profitieren andere Wirtschaftszweige gerade durch die niedrigen Ölpreise , und das in allen Wirtschaftsnationen.
Kommentar ansehen
23.12.2014 17:14 Uhr von smogm
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Weltwirtschaft in Gefahr? Ich sehe die Verbindung nicht? Jedes Unternehmen was auf Logistik angewiesen ist freut sich doch über günstiger Transportkosten.
Die einzigen Wirtschaft die in Gefahr ist ist die Energiewirtschaft und die Bastarde dahinter.

@ Mr._Latscho:
Ich denke @Sag_mir_Quando_sag meinte damit, dass mit erneuerbarer Energie den Öl-Mächten die Kontrolle entgleitet. Das "gefährlich" war also ironisch zu verstehen.

Weiterhin nehmen die positiven Berichte (z.B. das Interessre von Bill Gates) bezüglich der Fortschritte bei den Low Energy Nuclear Reaction Forschung in letzter Zeit verstärkt zu. Könnte auch ein Grund dafür sein warum die Saudis jetzt alles raushauen, so lange sie wenigstens noch was dafür bekommen.

[ nachträglich editiert von smogm ]
Kommentar ansehen
23.12.2014 17:16 Uhr von MRaupach
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Finde eigentlich nur witzig, dass wenn uns wirtschaftliche einbußen entstehen, z.B. durch Knebelverträge mit den USA oder durch Zwangs-Sanktionen gegen Russland, dann ist das alles im Namen der Freiheit und gut so...

Aber wenn die USA Wirtschaftsprobleme bekommen, dann ist plötzlich die Weltwirtschaft in Gefahr ?

Wer glaubt denn den Bullshit!

Sollen die USA doch in eine Rezession kommen, kann UNS egal sein.

Eigentlich ist das sogar gut für uns, denn das schaltet einen Wirtschaftskonkurrenten aus.

Der niedrige Ölpreis ist übrigens auch gut für unsere Wirtschaft!

Ich hatte Anfangs noch meine Bedenken wegen der Russland-Sanktionen, aber inzwischen finde ich die richtig gut ;)

Der niedrige Ölpreis sorgt ja bei uns für ein Wirtschaftswachstum, welches die Verluste durch die Sanktionen sogar übertrifft :D

Ach finde ich das gut...

Das sind die schönsten Nachrichten seit langem!

USA kriegen einen reingewürgt, die Russen kriegen einen reingewürgt und ENDLICH sind wir die lachenden Dritten ;)

[ nachträglich editiert von MRaupach ]
Kommentar ansehen
23.12.2014 17:56 Uhr von hasennase
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
ich glaube die ganze putin propaganda macht wirklich dumm. was haben die usa davon haben wenn sich über 400 mrd die sie ins fracking investiert haben nicht mehr rechnen.
das die amis und die kanadier sind ebenso am kotzen wie die russen.
Kommentar ansehen
23.12.2014 18:26 Uhr von MRaupach
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@hasennase


Da hast du mich auf was gebracht!

Das Fracking unrentabel wird ist ja ein NOCH schönerer Bonus!

Unser Enkel werden uns danken wenn wir diese Teufelstechnologie schnellst möglich einmotten!
Kommentar ansehen
23.12.2014 18:39 Uhr von FlatFlow
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und "der Russe" wird mittendrin zerrieben
Kommentar ansehen
23.12.2014 18:42 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, damit auch der letzte Vollpfosten "versteht", wer Schuld an alle dem ist, muss man ihn doch einen Feind auf dem Tablett servieren, sonst kommt er womöglich noch rein zufällig dahinter, was wirklich gespielt wird!!!
Kommentar ansehen
23.12.2014 21:04 Uhr von Arne 67
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na da freu ich mich doch schon auf eine Benzinpreis senkung !
Kommentar ansehen
24.12.2014 00:11 Uhr von yeah87
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Gut bitte für morgen unter die 1.13 von heute Abend muss Tanken
Kommentar ansehen
24.12.2014 09:39 Uhr von hasennase
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Kritikpolizei

das du es nicht verstehst heisst ja nicht das es nicht trotzdem so ist.....
Kommentar ansehen
24.12.2014 11:39 Uhr von Criseas
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@ MRaupach

Fracking is keine Teufelstechnologie....

Fracking is eine gute und sichere Technologie und Möglichkeit mit wenig Gefahren viele Rohstoffe zu bekommen.

Unwissender...
Kommentar ansehen
24.12.2014 14:01 Uhr von MRaupach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Criseas

https://www.youtube.com/...

Und das ist nur die Spitze des Eisberges...

Wirklich gefährlich ist ja was alleine passiert, wenn NICHTS schiefgeht:

http://www.spiegel.de/...

http://www.heute.de/...


Wer zu faul ist das selber durchzuklicken:

Verseuchtes Grundwasser und gesteigertes Erbebenrisiko

Aber Selbstverständlich beweisen alle Untersuchungen, welche von den Erdölförderern in Auftrag gegeben wurden, dass das Fracking dafür nicht verantwortlich ist ;)
Kein Witz! Obwohl ... evtl ist es schwarzer Humor...
Kommentar ansehen
24.12.2014 14:33 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch, die Saudis und die Amis arbeiten Hand in Hand.

Bis jetzt haben die Amerikaner immer die Interessen der Saudis vertreten und weshalb sollte sich das jetzt ganz plötzlich ändern?

Die sind jeweils voneinander wirklich extrem abhängig und gute Partner.
Kommentar ansehen
24.12.2014 14:47 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bis jetzt haben die Amerikaner immer die Interessen der Saudis vertreten und weshalb sollte sich das jetzt ganz plötzlich ändern?"

Die Saudis kauften die amerikanischen Rüstungsgüter und die Amis kauften das saudische Öl.
Durch das fracking will der Ami nun aber quasi Selbstversorger werden und das stinkt den Saudis.

Außerdem ist das ja nicht das Erstemal. Man denke nur an die Ölkrise in den Siebzigern als die OPEC schon einmal dem Westen den Mittelfinger entgegen streckte ;).

Damals ging es halt nur anders rum, da wurde die Fördermenge extrem gedrosselt.

[ nachträglich editiert von lopad ]
Kommentar ansehen
24.12.2014 14:59 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Criseas

Sag mir bitte, seit wann die Wissenschaft anerkannt hat, dass die Erde eine Scheibe ist!?
Es ist unglaublich!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
24.12.2014 15:51 Uhr von hasennase
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@silent_warior
tempus fugit. bis jetzt haben die amis den saudis auch nie konkurrenz am ölmarkt gemacht.
Kommentar ansehen
24.12.2014 19:29 Uhr von Criseas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Carnap, MRaupach, Humpelstilzchen

Ihr seid echt Youtube geschädigt...
Das brennende Wasser ist biogen gebildetes Methan.... sowas gibt es in den Niederlanden auch. Man braucht nur mit einem Stock ins Sediment zu stechen und schon kommt es raus.
Wieso Fracking Grundwasser versauen soll solltet ihr mir mal bitte ausführlich erklären. In Deutschland darf man Fraking eh nur unter 1000m Teufe durchführen.

Vorsicht hinter diesem Nickname hier sitzt ein geologisch gut vorgebildeter SN User...

Wer gerne Dokus schaut sollte sich diesen Panoramabeitrag mal anschauen... die Entschuldigen sich sogar für Falschinformationen.
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.12.2014 19:59 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aber wir bekommen am jahresende immer noch die hohen rechnungen :-(
Kommentar ansehen
25.12.2014 00:33 Uhr von MRaupach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Criseas

Ich habe keine ahnung von Geologie, das ist für mich alles nur Stein...

Ich habe aber einen gesunden Menschenverstand, der die Berichte sorgfältig liest...

Unter anderem:

http://www.ndr.de/...


Nur mal um zu zeigen WIE unser Grundwasser verseucht werden kann ääh wird...

Aber das ist ja nur eine Möglichkeit...

Hier mal was in den USA alles so tolles passiert ist... nur eine kleine Übersicht:

http://earthjustice.org/...

Wie gesagt ich weiß nicht viel über das WARUM, weiß aber DAS es passiert ;)

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?