23.12.14 15:00 Uhr
 371
 

Russland: Test der Trägerrakete Angara-A5 verlief positiv

Am heutigen Dienstag um 6.57 Uhr (MEZ) startete von Plesetsk (Russland) aus eine Trägerrakete vom Typ Angara-A5.

Der Testflug der neuen Rakete verlief laut russischen Angaben positiv. Erstmals hat Russland eine Rakete komplett in Eigenbau produziert. Zukünftig soll die Angara-Rakete für die bemannte Raumfahrt benutzt werden.

Wladimir Putin, Präsident von Russland, sah den Raketentest per Videoschaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Test, Trägerrakete
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet
Messstelle findet radioaktives Jod in der Luft über Europa
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2014 17:03 Uhr von Jaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Sache!
Alleine schon wegen der Raumfahrt sollten der Westen und der Osten ihr Kriegsbeil begraben... Wo wir schon überall wären und erreichen könnten, wenn nicht ständig irgendwer irgendwem ans Bein pissen müsste!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?