23.12.14 15:00 Uhr
 372
 

Russland: Test der Trägerrakete Angara-A5 verlief positiv

Am heutigen Dienstag um 6.57 Uhr (MEZ) startete von Plesetsk (Russland) aus eine Trägerrakete vom Typ Angara-A5.

Der Testflug der neuen Rakete verlief laut russischen Angaben positiv. Erstmals hat Russland eine Rakete komplett in Eigenbau produziert. Zukünftig soll die Angara-Rakete für die bemannte Raumfahrt benutzt werden.

Wladimir Putin, Präsident von Russland, sah den Raketentest per Videoschaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Test, Trägerrakete
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2014 17:03 Uhr von Jaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Sache!
Alleine schon wegen der Raumfahrt sollten der Westen und der Osten ihr Kriegsbeil begraben... Wo wir schon überall wären und erreichen könnten, wenn nicht ständig irgendwer irgendwem ans Bein pissen müsste!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?