23.12.14 11:36 Uhr
 230
 

Fußball: Jürgen Klopp und seine Jobgarantie bei Borussia Dortmund

Nachdem bereits Sportdirektor Michael Zorc vom BVB seinem Coach Jürgen Klopp trotz der miserablen Hinrunde den Rücken gestärkt hat, folgt nun Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Auch er stellte sich in einem Interview deutlich hinter Klopp. "Einen neuen Trainer brauchen wir jetzt nicht. Den brauchen wir auch in Zukunft nicht, weil wir einen der Besten haben. Und da gibt es überhaupt nichts dran zu rütteln", so Watzke.

Außerdem erklärte Watzke, dass man sich wohl vom europäischen Wettbewerb für das kommende Jahr verabschieden muss und sich endlich dem Abstiegskampf stellen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jürgen Klopp, schwarz, Jobgarantie
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten