23.12.14 09:32 Uhr
 8.099
 

Sachsen: Wissenschaftler machen in altem Plumpsklo einen sensationellen Fund

In einem alten Plumpsklo in der Freiberger Innenstadt machten Wissenschaftler jetzt einen sensationellen Fund.

In der Latrine fanden sie einen rund 800 Jahren alten Holzpokal, der sich zudem in sehr gute Zustand befindet.

Das kommt laut den Forschern daher, da er in der Latrine luftdicht lag und daher nicht faulen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Sachsen, Wissenschaftler
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2014 09:44 Uhr von lucstrike
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Da hatte derjenige damals aber echt Glueck gehabt, haette zu Darmverschluss fuehren koennen ...
Kommentar ansehen
23.12.2014 09:59 Uhr von Sarkast
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist drauf geschissen!
Kommentar ansehen
23.12.2014 10:21 Uhr von Paganini
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ding heißt "Plumpsklo", Herrschaften.
Kommentar ansehen
23.12.2014 10:27 Uhr von Rockmysoul78
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was die Leute so alles das Klo runterspülen, echt unglaublich. -g-
Kommentar ansehen
23.12.2014 10:30 Uhr von Knutscher
 
+6 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.12.2014 10:33 Uhr von tom_bola
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Der heilige Gral.
Kommentar ansehen
23.12.2014 11:18 Uhr von dommen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
für den grössten Schiss des 13. Jahrhunderts oder wie?
Kommentar ansehen
23.12.2014 11:22 Uhr von fraro
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Der mag noch so schön sein, aber ins Wohnzimmer würde ich mir den nicht stellen wollen ;-)
Kommentar ansehen
24.12.2014 08:49 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pokal.... Sorry sieht mir eher nach einem Nachthafen aus. Und der dürfte halt weil er so voll war mit ins Klo gefallen sein.
Kommentar ansehen
24.12.2014 20:26 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das muss man auch erstmal wollen: freiwillig in der scheiße wühlen....weiß ja nich...
Kommentar ansehen
25.12.2014 10:52 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Fällt einem vor 800 Jahren beim Kacken ins Klo und der denkt sich "Wüäh nee - da fass ich nicht rein!"

800 Jahre später wühlen welche drin, wo der Besitzer nicht rein wollte, und freuen sich über den Fund. Ich glaube, wir entwickeln uns rückwärts
Kommentar ansehen
25.12.2014 21:38 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer anderen in der Scheiße wühlt findet auch mal einen Schatz, und wofür war der Holzpokal das er dort landete???? Wichtig? ne Beschissen war der.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?