22.12.14 14:30 Uhr
 2.037
 

Datenpannen 2014: Wenn Hunde USB-Sticks fressen und RAID-Server weggespült werden

Es gibt Datenunfälle, die lassen selbst die erfahrensten Datenretter nur noch staunen: Zu den skurrilsten Fällen der jüngsten Vergangenheit zählt beispielsweise ein Surface-Tablet, das in handliche Puzzleteile zerlegt worden war.

Mit dem exponentiellen Datenwachstum und der zunehmenden Verlagerung sensibler Unternehmensdaten auf mobile Geräte wie Smartphones steigt auch die Zahl der Datenunfälle rapide an.

Auf welch skurrile Weisen man Datenträger aus mehr oder weniger Versehen vernichten kann, zeigen einmal mehr eindrucksvoll zehn (Un-)Fälle, welche das Datenrettungsunternehmen Kroll Ontrack im Jahr 2014 in ihren Laboren zu bearbeiten hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus5
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Server, USB, RAID
Quelle: speicherguide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2014 17:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warpilein, einfach mal zur Originalnachricht auf der Seite des Datenretters gehen:
http://www.krollontrack.de/...
Kommentar ansehen
22.12.2014 21:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mal vor etlichen Jahren die EDV einer Versicherungsfirma gemacht. Und dabei - in drei von drei Fällen - die Erfahrung gemacht, dass wenn ein Raid-System ins Nirwana geht, die Partnerplatte ebenso unbrauchbar ist. Folglich ein regelmäßiges lückenloses Backup mit Historie unabdingbar ist.
Für den Preis einer einzigen Festplattenrettung kann man sich eine ganze Batterie an Backup-Festplatten holen.
Und professionelle Fotos (wenn ich davon lebe) würde ich täglich auf einen Schlepp überspielen, oder auf eine private Cloud laden.
Kommentar ansehen
22.12.2014 22:06 Uhr von 1199Panigale
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Selten so eine SchrottNews gelesen !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?