21.12.14 12:18 Uhr
 267
 

USA: Hund schießt seinem Herrchen in den Arm

Im US-Bundesstaat Wyoming wurde ein 46-Jähriger Opfer eines kuriosen Vorfalls. Richard Fipps ließ seinen Hund auf dem Rücksitz seines Wagens Platz nehmen, so lange er einem Freund beim Abschleppen seines Autos half.

Als sein Vierbeiner gehorsam Platz nahm, löste er mit seinen Pfoten den Abzugsbügel des dort liegenden Gewehres aus. Das Geschoss traf den Mann in den Arm.

Nach Einlieferung des Verletzten in ein Krankenhaus kämpfen Ärzte um die Erhaltung des Armes. Eine Amputation wird nicht ausgeschlossen, berichten Medien.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hund, Arm, Herrchen
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2014 12:22 Uhr von Strassenmeister
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Hund schießt seinem Herrchen in den Arm"

Krass,jetzt bewaffnen sich schon die Hunde im Amiland!
Kommentar ansehen
21.12.2014 12:39 Uhr von Arne 67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und was passiert jetzt mit dem Hund? Wird der jetzt von seinem Herrchen auf mehrere Milliarden an Schmerzensgeld verklagt? Oder bekommt der Hund jetzt seinen Pflichtanwalt, damit er nicht in irgend eine Gaskammer oder auf den Elektrischen Stuhl muss!?

Imerhin war/ist das versuchter Mord gewesen. Wenn auch die Dummheit beim Herrchen allein gelegen ist und nicht beim Hund. Immerhin sollte fast jede Waffe eine Schusssicherung haben.
Kommentar ansehen
21.12.2014 14:28 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA, das Land der unbegrenzten Dummheit.
Kommentar ansehen
21.12.2014 18:01 Uhr von Danymator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MURICA

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?