21.12.14 09:47 Uhr
 196
 

Verbraucherschutz: Minister Heiko Maas stößt Neuregelungen für Kredite an

Bundesjustizminister Heike Maas (SPD) will Banken zu mehr Transparenz bei Dispo- und Immobilienkrediten verpflichten. Geldinstitute müssten die Zinssätze für Dispokredite deutlich auf ihrer Homepage veröffentlichen, heißt es in einem Referentenentwurf.

Bei Immobilienkrediten sollen Kunden vor Vertragsabschluss ein Merkblatt mit allen relevanten Informationen bekommen. Bei der Beratung von Baukrediten sind Standards vorgesehen.

Um Kredite und Darlehen hatte es immer wieder Diskussionen gegeben. Verbraucherschützer werfen den Banken vor, die oft hohen Zinsen für den Dispo nicht offenzulegen und Kunden nicht über günstigere Alternativen aufzuklären. Kreditzu- und Absagen sollen künftig zu Beweiszwecken dokumentiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Verbraucherschutz, Heiko Maas
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heiko Maas will wegen Reichsbürgern Waffenrecht verschärfen
Hasskommentare: Justizminister Heiko Maas droht Facebook und Twitter mit Konsequenzen
Kampf gegen Hetze im Internet - Heiko Maas droht Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heiko Maas will wegen Reichsbürgern Waffenrecht verschärfen
Hasskommentare: Justizminister Heiko Maas droht Facebook und Twitter mit Konsequenzen
Kampf gegen Hetze im Internet - Heiko Maas droht Facebook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?