21.12.14 09:16 Uhr
 22
 

Fußball: VfL Wolfsburg gewinnt gegen den 1. FC Köln

Der VfL Wolfsburg konnte am Samstagabend den Abstand zu seinen Verfolgern mit einem 2:1-Heimsieg gegen den Aufsteiger 1. FC Köln ausbauen.

Die Gäste konnten in der ersten Halbzeit durch einen Treffer von Dominic Maroh in der elften Spielminute in Führung gehen. Der VfL konnte noch vor der Halbzeitpause durch Bas Dost ausgleichen.

In der 78. Spielminute erzielte Innenverteidiger Naldo vor 26.824 Zuschauern dann den Siegtreffer für die Wolfsburger. Der VfL steht nun mit 34 Punkten auf dem zweiten Platz hinter dem FC Bayern München. Dies bedeutet einen neuen Klubrekord, was die Punktausbeute in der Hinrunde angeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Wolfsburg, VFL Wolfsburg
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VFL Wolfsburg: Julian Draxler im Visier von Real Madrid
Fußball/VFL Wolfsburg: Jeffrey Bruma vom PSV Eindhoven verpflichtet
Fußball/Belgien: Nach 2:0-Sieg - KAA Gent für den VFL Wolfsburg gewappnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VFL Wolfsburg: Julian Draxler im Visier von Real Madrid
Fußball/VFL Wolfsburg: Jeffrey Bruma vom PSV Eindhoven verpflichtet
Fußball/Belgien: Nach 2:0-Sieg - KAA Gent für den VFL Wolfsburg gewappnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?