21.12.14 08:39 Uhr
 131
 

USA: Vier Häftlinge aus Gefangenenlager Guantanamo entlassen

Die USA haben vier afghanische Männer aus dem Gefangenenlager Guantanamo entlassen und in ihre Heimat zurück geschickt. Die Männer sollen seit etwa zehn Jahren gefangen gewesen sein.

J. Wells Dixon, Anwalt von einem der Gefangenen, kritisierte die Gefangennahme seines Mandanten Shawali K. "Er wurde damals wegen windigster Anschuldigungen nach Guantanamo verfrachtet. Er hätte überhaupt nie dort sein dürfen", so Dixon.

Am vergangenen Freitag hatte US-Präsident Barack Obama noch verkündet, dass die Schließung des Gefangenenlagers Guantanamo "nationale Priorität" habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Guantanamo, Gefangenenlager
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2014 08:39 Uhr von Borgir