20.12.14 17:45 Uhr
 82
 

Fußball/3. Liga: Dynamo Dresden gewinnt gegen den VfL Osnabrück

Die SG Dynamo Dresden hat das letzte Heimspiel in diesem Jahr für sich entscheiden können. Die Elbestädter gewannen gegen den VfL Osnabrück mit 2:1.

Dabei gingen die Gäste in der 1. Halbzeit in Führung, in der 29. Minute erzielte Iljutchenko den Führungstreffer für die Niedersachsen, welche aber kurz darauf dezimiert wurden. Tobias Willers sah nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

In Halbzeit zwei drehte Dynamo dann das Spiel. Zunächst trifft Hartmann aus 20 Metern in den Kasten, kurz darauf konnte Justin Eilers einen Ball von Comvalius abstauben und köpfte zum 2:1 Endstand für die SG Dynamo Dresden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Photronics
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Dresden, Osnabrück, Dynamo Dresden, VfL Osnabrück, Dynamo
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?