20.12.14 13:01 Uhr
 3.542
 

Snakebot: Eine fast perfekte Kopie einer Schlange

Das Unternehmen OC Robots hat kürzlich einen innovativen Roboterarm vorgestellt, welcher die Bewegungen einer echten Schlange fast perfekt kopieren kann.

Der Roboterarm kann bis zu 10 Meter ausgefahren werden, eine Last von 6 Kilogramm mit sich führen und sich bis über 225 Grad drehen. Am Kopf des Snakebots können Kameras, Laser und Ähnliches befestigt werden.

Das Außergewöhnliche des Roboterarms ist, wie elegant und komplex er sich bewegen und somit unerreichbare Orte erreichen kann. Snakebot könnte zum Beispiel bei Reaktorunfällen eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Roboter, Kopie, Schlange
Quelle: trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2014 14:03 Uhr von Stray_Cat
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht eignet sich das Ding auch für noch perfektere Überwachung?

Dann wäre ich doch dafür, dass die Firma eine Prämie aus dem Weissen Haus erhält.
Kommentar ansehen
20.12.2014 16:02 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das dumme bei Strahlungsfällen ist die STRAHLUNG.. Die röstet die Elektronik doch in kurzer Zeit.. Siehe Fukushima
Kommentar ansehen
20.12.2014 19:41 Uhr von Fireproof999
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Benders Arme und Beine haben wir nun also schonmal zusammen :D
Kommentar ansehen
20.12.2014 20:56 Uhr von Simon_Dredd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert ein wenig an Matrix
Kommentar ansehen
21.12.2014 16:53 Uhr von face
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AANNAALLintruder
Kommentar ansehen
21.12.2014 23:19 Uhr von HackFleisch
 
+0 |