20.12.14 09:30 Uhr
 3.256
 

Aluminium: Erste Bilder des Gehäuses vom Samsung Galaxy S6 aufgetaucht

Das Samsung bereits mit Hochdruck am Nachfolger seines jetzigen Flaggschiffs, dem Galaxy S5, arbeitet, ist bekannt.

Nun sind erste Bilder aufgetaucht, die das Gehäuse des nachfolgenden Modells, des Samsung Galaxy S6, zeigen sollen.

So wie es aussieht, reagiert Samsung auf die Kritik, dass seine Smartphones immer aus Plastik sind. Das auf den Bilder zu sehende Gehäuse des Galaxy S6 ist nun erstmalig aus Aluminium.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Samsung Galaxy, Aluminium
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbot in Flugzeugen: Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7
Verkauf von "Samsung Galaxy Note 7" weltweit wegen explodierender Akkus gestoppt
User behauptet sein Samsung Galaxy S7 mit seinem Penis entsperren zu können

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2014 09:37 Uhr von Golan
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.12.2014 10:45 Uhr von Prrrrinz
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ja und wenn es stimmt vergessen sie auch gleich ihre positiven eigenschaften und entfernen die möglichtkeit mirco-sd karten ins handy zu stecken und der akku soll angeblich auch nichtmehr wechselbar sein....

toll dann kann ich mir auch gleich ein scheiss-phone kaufen.

BITTE NICHT SAMSUNG !!!
Kommentar ansehen
20.12.2014 10:57 Uhr von Interessierter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man denn eine Aluminiumrückseite auch in Heftpflaster-Optik gestalten?
Kommentar ansehen
20.12.2014 13:00 Uhr von ChrisXsb
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bei allen anderen Herstellern klappts auch ganz gut ohne dass der User ständig den Akku wechslen muss.

Vorteil ist auch, dass man so 2 Jahre Garantie auf den Akku hat, sonst nur 6 Monate.
Kommentar ansehen
20.12.2014 13:31 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ZRRK sehe ich genauso. Total verkratzte Smartphones, aber hauptsache Alu.

Noch dazu fühlt sich Kunststoff gerade im Winter deutlich wärmer an.


Und wenn jetzt jemand schreibt, dass man es doch sowieso immer in einer Lederhülle hat, dann frage ich mich, wieso
dann alle so scharf auf Alu sind. Dann ist es doch völlig egal aus welchem Material die Rückseite ist.
Kommentar ansehen
20.12.2014 13:46 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das wirklich schon im Januar kommen sollte, dann aber nur mit dem Samsung Chip oder mit dem 801er Snapdragon.
Kommentar ansehen
20.12.2014 18:32 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
iPhone, alles andere ist nur billige Scheiße für arme Leute.

Eure Armut kotzt mich an.
Kommentar ansehen
20.12.2014 21:20 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Interessierter

Dafür gibt es dann eine Special Edition

http://up.picr.de/...
Kommentar ansehen
21.12.2014 17:32 Uhr von Jason31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das auf dem Bild sieht merkwürdig aus. Es sieht ehr aus wie eine Spritzform da es ein Negativ-Profil zeigt... zudem noch extrem schlecht an den Flanken gefräst (ganz Wellig). Selbst wenn man unterstellen würde es wäre eine Tiefzieh-Form, macht der - offenbar - USB Ausschnitt gar keinen Sinn.
Das Bild gibt auf jeden Fall nicht den geringsten Hinweis auf ein Alu-Gehäuse.
Kommentar ansehen
22.12.2014 11:54 Uhr von Mallakai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robinlob

Da ich seit 5 jahren beide Modelle in Benutzung habe (Samsung arbeit, Eiertelefon privat), kann ich dir sagen, dass es tatsächlich so ist. Die Akkus in meinem Galaxys mussten tatsächlich des öfteren gewechselt werden. Bei den Akkupreisen allerdings nicht weiter relevant.

[ nachträglich editiert von Mallakai ]
Kommentar ansehen
22.12.2014 12:41 Uhr von KaiserackerSK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde auch schon bei ein paar Vorgängern behauptet. Am Ende wird es wieder Plastik, weil es einfach am unempfindlichsten ist und schnell und günstig zu ersetzen falls es doch mal einen tieferen Kratzer abbekommen hat.
Kommentar ansehen
20.01.2015 13:44 Uhr von Cevapcici21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öhm zum Thema Auswechselbare Akkus.

Habs Galaxy S5 und Iphone 5S (kreative Namensvergebung übrigens)

Mein Galaxy Akku muss ich schon 2x Wechseln in nichtmal einem Jahr. Und mein Iphone Akku ist noch im Topzustand.

Beide Handys haben in Etwa die Selbe Nutzung und ich behandel die Teile Pfleglich.

Ahja Iphone Akku vom Vater (4S) hatte ich in 2 Minuten gewechselt.... Preis Akku 14,50€


ICh weiß nicht wieso hier immer die Akkuauswechselbarkeit als Kaufgrund erwähnt wird. Nachdem es mittlerweile auch aufsätze für Extra-Akku-Leistung gibt.

Das mit der Speicherweiterung ist schon ein Grund. Aber auch nur, Weil Samsung hier die Halbe Festplatte mit OS-Müll vollhaut (16Gb - ca. 9,5Gb freier Speicher)


Ich mag beide. Und mein bruder hat das HTC 1 (M8) hier Alu Gehäuse. Schaut zwar sehr edel aus. Aber schon überall rundrum leichte dellen... Naja jedem das seine.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbot in Flugzeugen: Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7
Verkauf von "Samsung Galaxy Note 7" weltweit wegen explodierender Akkus gestoppt
User behauptet sein Samsung Galaxy S7 mit seinem Penis entsperren zu können


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?