20.12.14 08:56 Uhr
 93
 

Umweltagentur-Bericht: 125 Millionen Europäer sind zu viel Lärm ausgesetzt

Geschätzt 125 Millionen Menschen in Europa leben mit einem Geräuschpegel von mehr als 55 Dezibel. Damit ist jeder vierte Europäer zu großem Lärm ausgesetzt.

Zu diesem Ergebnis kommt die Europäische Umweltagentur in ihrem Bericht "Lärm in Europa 2104". Vor allem Verkehrslärm sei eine große Belastung. 20 Millionen Europäer fühlten sich davon gestört.

In etwa 10.000 Fällen jährlich sei Umgebungslärm europaweit die Ursache für einen vorzeitigen Tod. Die Umweltagentur fordert, dass Lärmbelastung bei der Planung und dem Bau neuer Infrastruktur stärker berücksichtigt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bericht, Europäer, Lärm
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2014 09:03 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 |