20.12.14 08:49 Uhr
 280
 

Arabella Kiesbauer & Co.: Eurovision Song Contest 2015 von Frauen moderiert

Der nächste Eurovision Song Contest wird nach dem Sieg von Conchita Wurst in Wien stattfinden und ganz in Frauenhand sein.

Neben der Dragqueen selbst werden gleich drei Frauen die Show moderieren: Mirjam Weichselbraun, Arabella Kiesbauer und Alice Tumler.

"Wir wollen eine Show machen, auf die Österreich stolz sein kann. Es geht um das Bild unseres Landes, das wir einem Publikum von unglaublichen 195 Millionen Menschen in ganz Europa vermitteln können", so die ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eurovision Song Contest, Conchita Wurst, Arabella Kiesbauer, Mirjam Weichselbraun
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2014 08:52 Uhr von blade31
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Conchita Wurst Conchita Wurst Conchita Wurst

Scheisse ich kanns nicht mehr hören

ist das Ekelhaft!!!
Kommentar ansehen
20.12.2014 10:22 Uhr von Arne 67
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz in Frauenhand sein.... Neben der Dragqueen.... Ein Wiederspruch in sich selbst oder etwa nicht !

N a ja, egal . Ich verstehe jetzt, wieso man mit "Katzenklo" auch da auftreten kann....
Kommentar ansehen
20.12.2014 10:43 Uhr von Enny
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Solange sowas wie der Wurst da auftritt kann keiner stolz drauf sein.
Kommentar ansehen
20.12.2014 13:07 Uhr von Katerle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
haben die ösis nicht besseres zu bieten ?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?