19.12.14 12:14 Uhr
 601
 

Studie: Die Lebenserwartung der Menschen steigt weltweit weiter an

Die "Global Burden of Disease Study 2013" ist zu dem Ergebnis gekommen, dass sich die Lebenserwartung der Menschen weltweit um etwa sechs Jahre erhöht hat. Dabei werden Männer 5,8, Frauen um 6,6 Jahre älter als noch vor 25 Jahren.

Am Ältesten werden die Japaner mit durchschnittlich 87 Jahren. In Deutschland wurden die Menschen seit 1990 im Durchschnitt 5,4 Jahre älter.

Die Lebenserwartung der Weltbevölkerung ist innerhalb der vergangenen 15 Jahre von damals 65,3 Jahren auf 71,5 Jahre angestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Alter, Lebenserwartung
Quelle: www.heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2014 16:14 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ist es bei den Japaner wirklich so, dass sie oft ihre alten Leute, die gestorben waren, nicht für tot erklären ließen um deren Rente noch zu kassieren. Vor zirka 2 Jahren ist die japanische Bürokratie aufgewacht und hat in ganz Japan nach all den über 100 jährigen gesucht. Und sind in den seltensten Fällen fündig geworden. Als die Zahlen dann berichtigt wurden, war die Differenz zu den anderen Ländern bei weitem nicht mehr so hoch. Und wenn sie noch einmal nachkarren würden, würde auch dieses Lebenserwartungsalter noch mal nach unter korrigiert werden müssen.
Kommentar ansehen
20.12.2014 05:42 Uhr von Der_Korrigierer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erhöht das Renteneintrittsalter ruhig noch einmal!
Kommentar ansehen
21.12.2014 12:58 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo @ Der_Korrigierer. Damit noch mehr jugendliche Harz4 Empfänger keinen Job finden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?