19.12.14 10:46 Uhr
 722
 

Sohn von Bachelor-Gewinnerin Katja Kühne bekommt keine Weihnachtsgeschenke

Für den 8-jährigen Lucas wird Weihnachten dieses Jahr ausfallen. Das hat seine Mutter, Katja Kühne, die beim TV-Format Bachelor zur Siegerin gekürt wurde, festgelegt.

Grund hierfür ist nicht etwa ein Geldmangel, sondern eine Erziehungsmaßnahme für den kleinen Mann.

Laut Kühne`s Aussage hatte der Junge mehrere Male aus Spaß bei der Telefonauskunft angerufen, was seine Mutter schlappe 270 Euro kostete. Aus Strafe lässt diese nun das Weihnachtsfest ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Bachelor, Weihnachtsgeschenk, Katja Kühne
Quelle: promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2014 10:53 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha Wayne?
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:53 Uhr von Velbert3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Meldung ist nicht gerade der Bringer, aber es ist halt das beginnende Winterloch. Da erscheint jeder Pups interessant.
Kommentar ansehen
19.12.2014 13:58 Uhr von knuddchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jedes Kind baut mal Mist, aber dann für den armen Jungen noch Weihnachten ausfallen lassen, finde ich schon eine Frechheit von dieser Rabenmutter! Man sollte was für den Kleinen spenden.
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:19 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und in zehn Jahren läuft der Kleine dann Amok, weil er das Trauma nicht überwunden hat.
Kommentar ansehen
19.12.2014 20:10 Uhr von jschling
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn ich ehrlich bin... hätten meine Eltern meine Schäden jedes Jahr zusammen gerechnet, dann hätte es für mich nie Weihnachten gegeben *g*

Ist grundsätzlich schon richtig, dass auch Kinder schon verstehen sollten, dass ihr handeln Konsequenzen hat, auch schon mit 8 Jahren. Da wäre dann zusätzliche Haus- oder Gartenarbeit vielleicht 30 Stunden angebracht, aber "kein Weihnachten" insbesondere wo Geld kein wirkliches Problem darstellt... Rabenmutter passt da schon sehr gut.
Aber mein Gott, wir reden von einer RTL-Nutte = Hirn-Amöbe, daher muss man ihr das verzeihen
Kommentar ansehen
20.12.2014 09:29 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich auch sehr hartherzig.

Gibt sicher eine Menge anderer Möglichkeiten, das zu regeln.

Aber vielleicht hat sie die Aussage ja auch gar nicht ernst gemeint. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man sowas wirklich tun kann. Weihnachten mit Kindern ist doch eins der schönsten Dinge.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?