19.12.14 09:29 Uhr
 1.787
 

Warum gab ausgerechnet die "Bild-Zeitung eine Umfrage über Islamophobie in Auftrag?

Wie von ShortNews berichtet wurde, gab die "Bild" - Zeitung eine Umfrage über Islamophobie in Deutschland in Auftrag, bei der herauskam, dass 58 Prozent der Bundesbürger einen Einfluss des Islams in Deutschland fürchten.

Da gerade die "Bild"- Zeitung über den Islam oft von unsachlicher Berichterstattung strotze, erntete sowohl die implizitäre Fragestellung als auch die Umfrage in den sozialen Medien Kritik und viele fragten, weshalb ausgerechnet die "Bild"-Zeitung eine solche Umfrage in Auftrag gegeben habe.

Erst jüngst kassierte die "Bild" - Zeitung eine Schelte für einen islamophoben Kommentar von Ex-Bild-Vizechefs, Nicolaus Fest, in der er Muslime pauschalisierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister-Wichtig
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Umfrage, Zeitung, Auftrag, Islamophobie
Quelle: deutsch-tuerkische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2014 09:43 Uhr von VerSus85
 
+23 | -19
 
ANZEIGEN
Ist der Zentralrat der Fusselbärte wieder am Mäckern? ^^
Wärend ISIS und die Taliban Friede und Freude in der Welt verbreiten, Terrorisiert die Bildzeitung uns mit Pösen Umfragen. Pöse Pöse Bildzeitung.
Kommentar ansehen
19.12.2014 09:48 Uhr von Knutscher
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
Der Nachfolger des "Stürmers" will sich jetzt wohl die Hände in Unschuld waschen.
Kommentar ansehen
19.12.2014 09:48 Uhr von Frudd85
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
So ne Umfrage ist halt ziemlich nutzlos, wenn sie teleologisch ist.
Kommentar ansehen
19.12.2014 09:54 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.12.2014 09:59 Uhr von TendenzRot
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn BILD eins kann, dann ist es Stimmung machen. Obwohl die ja eigentlich keiner liest....
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:34 Uhr von TinFoilHead
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Warum gab ausgerechnet die "Bild-Zeitung eine Umfrage über Islamophobie in Auftrag?

Dumme Frage, um zu hetzen natürlich, das Volk zu teilen, im Auftrag der Herrscher, wie immer!
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:41 Uhr von Borgir
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Weil diese Schmierenblatt geren unseriös vorgeht. Kennt man doch nicht anders.
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:42 Uhr von avengedsevenfold
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
BILD ist ein NPD Verein, also keine Überraschung.
Deutschlands dunkle Seite. Das sowas überhaupt existieren darf, intolerantes, manipulierendes Dreckshaufen.
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:56 Uhr von Bodensee2010
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
man sollte sich erst einmal fragen in wessen auftrag dieses selbsternannte staatsorgan diese " umfrage "
durchgeführt hat
-hat ein gewisser herr dieckmann diesen auftrag als mitglied der transatlantikbrücke erhalten ?
-oder hat unsere alternativlose frau merkel diesen auftrag erteilt , um den dummen wählern hinterher einzutrichtern , das das mit dem islamismus in deutschland alles gar nicht so schlimm ist weil der islam angeblich zu deutschland gehört ?
möglicherweise klaut frau merkel ja auch einen ausspruch von ihrem vorgänger ( schröder ) der in einem interwiev mal gesagt hat " um eine wahl zu gewinnen und / oder wiedergewählt zu werden brauche ich nur die bild und die faz
fakt ist und bleibt nunmal der die bild so glaubwürdig ist wie ein politikerversprechen
Kommentar ansehen
19.12.2014 12:02 Uhr von quade34
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Die Antwort könnte lauten, weil sich sonst niemand traut.
Kommentar ansehen
19.12.2014 12:35 Uhr von Fabrizio
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
weil man sichergehen wollte, das die Antworten auch so ausfallen, wie man sie gern haben wollte.
Kommentar ansehen
19.12.2014 12:35 Uhr von Fabrizio
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Solange man Sündenböcke hat, denen man alles in die Schuhe schieben kann, muss man sich keine Gedanken machen wie man Probleme löst.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Fabrizio ]
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:19 Uhr von Patreo
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Mister wichtig mal davon abgesehen dass die Bild ein Schundblatt ist hindert es dich seltsamerweise es nicht wie fr56 und andere accounts von dir diese als.quelle zu nutzen um den Missbrwuch in. Deutschland ,,anzuprangern" http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:57 Uhr von Golan
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist wohl die dümmste Frage der Menschheitsgeschichte. Nicht gerade verwunderlich wenn man bedenkt von wem sie kommt. Los Habi, Hand aus der Hose und umloggen....

Ein Tip: Es hat etwas mit Geld zu tun.
Kommentar ansehen
24.12.2014 05:54 Uhr von murmet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die BILD Zeitung versteht sich offen als meinungsbildenes Medium. Warum sollte es also verwerflich sein, dass sie eine Umfrage in Auftrag gibt?
Kommentar ansehen
06.01.2015 17:39 Uhr von Gehirneigentum
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, guck ie rum oder num, lauter Türke um mi rum.
Das übernächste Haus quitschgrün, in der Farbe der traditionellen Moscheen.Fehlt nur noch der Muezzin, der schreit: Allah akbuar!! Man interrisiere sich auch mal für Zahlen , Daten , Fakten!
Das ist den bezahlten Reportern aus der einschlägiger Lügenpresse wohl zu ZEITAUFWÄNDIG! Man lese mal kurz diesen Link:
http://michael-mannheimer.net/...

aber wen juckt das denn noch??
Ist von langer Hand vorbereitet. Und wenn unsere Kirchenväter schon mit dem Gedanken spielen GOTT Allah zu nennen!???
DER Satz eines Politikers: Was interrisiert mich die Scheiße, die ich gestern gesagt habe?? Na wer weiß es??

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?