19.12.14 09:02 Uhr
 2.215
 

Russischer Präsident Wladimir Putin: "Erdogan ist ein Mann mit Rückgrat"

Bei einer Pressekonferenz vor 1200 Journalisten aus aller Welt erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin, der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wäre ein Mann mit Rückgrat.

"Als ich zu Besuch in der Türkei war, habe ich Erdogan geraten nicht vor der Presse zu reden, da sonst am nächsten Tag die EU vor der Tür stünde", darauf habe Erdogan erwidert, dass da weder etwas zu verheimlichen gäbe noch etwas Bedenkliches vorhanden sei.

Kritik wurde gegenüber die Haltung des Westens laut. So glauben laut Putin die westlichen Staaten, sie seien Kaiser und der Rest ihre Vasallen. Über die wirtschaftliche Lage seines Landes zeigte sich Putin für die Zukunft optimistisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister-Wichtig
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Präsident, Wladimir Putin, Erdogan, Putin
Quelle: deutsch-tuerkische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2014 09:29 Uhr von ur.ce
 
+24 | -21
 
ANZEIGEN
Ja ja ist ja gut. Jetzt wird natürlich gehetzt. Ist ja auch kein Wunder, es geht um die Türkei. Aber einfach rauslassen Jungs, sonst habt ihr Verstopfung.
Kommentar ansehen
19.12.2014 09:44 Uhr von Rechthaberei
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Rußland möchte auch "Kaiser" sein.
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:20 Uhr von usambara
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
Hätte er Rückgrat, hätte seine 700.000 Mann-Armee die wild gewordenen Menschenschlächter von IS bis Assad aus Syrien längst vertrieben.
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:37 Uhr von hasennase
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
pack schlägt sich, pack verträgt sich.
Kommentar ansehen
19.12.2014 10:59 Uhr von GroundHound
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
Achja... die größenwahnsinnigen Diktatoren liken sich gegenseitig...
Kommentar ansehen
19.12.2014 11:27 Uhr von GroundHound
 
+22 | -12
 
ANZEIGEN
@Mister-Wichtig: Erdogan ist korrupt bis ins Mark. Missliebige Journalisten verschwinden in Gefängnissen, Kritiker werden unter Druck gesetzt.
Die Gerichte tun genau, was Erdogan befiehlt.

Erzähl nicht so einen SCHEISS, dass Erdogan ein Demokrat wäre...
Kommentar ansehen
19.12.2014 12:42 Uhr von WasZumGeier
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Schade. Bis vor kurzem war der Russe mir noch ganz sympathisch.
Kommentar ansehen
19.12.2014 12:57 Uhr von CrowsClaw
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
"Russischer Präsident Wladimir Putin: "Erdogan ist ein Mann mit Rückgrat"

Pressefreiheit einschränken, die Opposition aushebeln.
Ja, dafür braucht man Rückgrat. Alternative eine kleine Prise Faschismus.
Kommentar ansehen
19.12.2014 14:01 Uhr von alter.mann
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
was nützt es, ein "rückgrat" zu haben, wenn obendran kein hirn ist und alles nur zum verlängerten rücken führt...

laberal eben.*pff*
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:14 Uhr von Feinwerkzeug
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Auch hier wieder: glaubt nicht den Medien, wacht endlich auf!

Erdogan hat die deutsche Presse, vor allem Bild und Spiegel vor kurzem verbal attackiert genau aus solchen gründen. Weil der Typ erkannt hat, dass die mit das größte Übel sind und schon immer waren.

Was denkt ihr, was die dt. Presse dann macht?? Den Mann hoch loben und nur gutes schreiben???

Neee, ganz im Gegenteil jetzt erst recht Propaganda gegen Ihn und bei euch klappt das irgendwie wunderbar!
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:18 Uhr von Feinwerkzeug
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Übrigens der Türkei wird Presseeinschränkung vorgeworfen.

Ich behaupte in Deutschland ist die Pressefreiheit = 0!

nur meine Meinung und Vermutung ;)
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:33 Uhr von CrowsClaw
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
@ Feinwerkzeug

"nur meine Meinung und Vermutung ;)"

Sie liegen falsch.

Germany : 14

Turkey: 154

http://rsf.org/...
Kommentar ansehen
19.12.2014 15:43 Uhr von Maestro
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ja ja wenn putin ein diktator ist was ist die präsidentschaft von usa bitte?? Und was sind dann die arschkriecher wie unsere Politiker hier
Kommentar ansehen
19.12.2014 16:08 Uhr von Feinwerkzeug
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@CrowsClaw

Ich muss zugeben, extrem schöne Grafik auch mit super 3D-Effekt. Nur leider unnütz!

Sie bekommen von mir trotzdem ein Plus, allein für die Recherche.

Ich gebe mal ein Beispiel ohne viel politischen Hintergrund (weil sonst alle Partei ergreifen):

Vor kurzem wurde in fast allen großen deutschen Medien über Anonymous vs. GEZ berichtet. Auch hier auf Shortnews ("Anonymous ruft zum Boykott der GEZ"). Die Nachricht wurde wieder gelöscht undzwar von allen Medien! Wenn man das in google heute noch eingibt, sind nur ein paar wenige unbekannte Medien vorhanden. Warum? was war da los? Das ist ein Beispiel von vielen, jedoch sind Nachrichten mit mehr politischem Hintergrund hier einigen leider nicht zuzumuten, besonders nicht wenn es um den türkischen Präsidenten geht. Den haben die deutschen Medien ganz geschickt (schon längst) aus dem Verkehr gezogen und ganz Deutschland glaubt, dass er der neue Hitler ist.

Bin mir ziemlich sicher, dass das zurzeit auch mit Kim-Jong Un gemacht wird und auch mit dem IS stimmt nicht so ganz alles.

Achtung ich will hier den IS nicht gut reden oder Kim-Jong oder sonst was, aber die Berichterstattung stinkt IMMER!

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Feinwerkzeug ]
Kommentar ansehen
19.12.2014 17:34 Uhr von internetdestroyer
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ein bisschen Rückgrat würde auch unserer Bundesdoofie Merkel gönnen. Aber naja, da bleibt es wohl beim Wunschdenken!
Kommentar ansehen
19.12.2014 17:37 Uhr von Ottoman
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Wir stehen hinter dir R.T.E. und halten zu dir !!!

Und nicht wie die EU und USA hinter ; ( guckst du )

https://www.youtube.com/...

diesen Idioten !!!

Erdogan hat Power im Rücken, ihr seit doch nur am NEIDEN. aber egal :-) peace for all
Kommentar ansehen
19.12.2014 18:35 Uhr von Feinwerkzeug
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Ottoman

danke für den Link, da bin ich zufällig auf ein, zwei Folgen der Sendung "Die Anstalt" gestoßen und habe mich gefragt wie das sein kann und live im ZDF gesendet wird. Haha siehe da, man begegnet gleich Filmchen, die den Ukraine-Konflikt darstellen und paar Tage später auf Druck von Übersee von der ZDF-Mediathek genommen und vor Gericht gebracht werden :D

Also soviel zur Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland.
Kommentar ansehen
19.12.2014 18:46 Uhr von Feinwerkzeug
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@witzfigur

Genau das hab ich gemeint -> Der Spiegel !!

schau mal in deinem Link wer gegen den Erdogan demonstriert:

http://www.spiegel.de/...

Türkiye Komünist Partisi = Türkische Kommunisten Partei

Wenn der Westen auch diesen Machtwechsel hinbekommt, was kommt dann? Diese Vollidioten zum Beispiel?? Kommunisten? Dabei beklagt ihr doch dass Erdogan nicht demokratisch genug ist?

Hauptsache diese Hetze mitmachen oder laberalwitzfigur oder wer auch immer du bist

[ nachträglich editiert von Feinwerkzeug ]
Kommentar ansehen
19.12.2014 18:53 Uhr von Feinwerkzeug
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hier denken alle, wenn Erdogan geht, kommen Demokraten, Intellektuelle, westlich orientierte an die Macht.

Da täuscht ihr euch, die Proteste damals hatten teilweise begonnen weil die Vollidioten plötzlich nicht mehr dort Alkohol konsumieren konnten wo sie wollten, beispielsweise in Moscheen!

Von wegen Intelektuelle fordern Machtwechsel; der dämliche Türke um die Ecke den du so oft verurteilst wegen Körperverletzung, U-Bahn-Treter, Kurdenverfolger,.... das sind grad die, die drüben Randale machen!
Kommentar ansehen
19.12.2014 18:59 Uhr von Feinwerkzeug
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Lerne erst selber. Dem Spiegel geht es nicht um Korruption sondern um Propaganda. Wichtig ist den Erdogan schlecht zu machen.
Kommentar ansehen
19.12.2014 19:02 Uhr von Feinwerkzeug
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Naja ich gehe nicht weiter darauf ein ;)
Kommentar ansehen
19.12.2014 19:07 Uhr von Feinwerkzeug
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung was du meinst, jedoch sei noch eins gesagt: ich hasse hier ebenso diese unnötigen Nachrichten aus der Türkei die das Land positiv darstellen sollen dabei doch nichts sinnvolles bringen sondern nur gegenseitige Hetze.

Diese zähle ich jetzt mal nicht dazu
Kommentar ansehen
19.12.2014 23:10 Uhr von SanmanEpvp
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Erdogan hat nicht nur Rückgrad, sondern ist sogar Rückständig. Wow
Kommentar ansehen
19.12.2014 23:55 Uhr von ~frost~
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon, dass der Newsautor hier in seiner eigenen Welt lebt und nervt, muss man Erdogan schon eingestehen, dass er einiges für sein Land macht.

Auch wenn aus unserer Sicht vieles nicht nachvollziehbar ist, tut er genau das, wofür man ihn gewählt hat. Und gegensatz zu unseren Regierungen, bückt er sich nicht. Ja, er hat Rückgrat.

Putin kann gute Geschäfte mit ihm machen und vlt. (und so schätze ich Erdogans Kurs ein) der NATO ein Mitglied klauen.
Kommentar ansehen
20.12.2014 13:26 Uhr von CrowsClaw
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Feinwerkzeug

"Nur leider unnütz!"

Sagt wer?
Warum ist diese Grafik nicht aussagekräftig genug?
Oder passt Ihnen das Ergebnis schlicht nicht?

Ich muss zugeben, extrem schöne News auch mit super Hintergrundinformation. Nur leider unnütz!

Halten wir fest:
Mehrere voneinander unabhängige Organisationen die sich mit der Pressefreiheit beschäftigen bewerten die Pressefreiheit in Deutschland besser als die in der Türkei.
Ist auch kein Wunder schließlich gibt es in der Türkei sehr viele Journalisten die im Gefängnis sitzen.

https://www.cpj.org/...

http://www.aljazeera.com/...

@ Mister-Wichtig

"Und die anderen westlichen Lobbyorganisationen sind kaum objektiv."

Also passt es Ihnen nicht was sie von sich geben, aber gut.
In welchem Bereich betreiben den ROG und TI (Welche Sie einbrachten) Lobbyarbeit?

"TI bewertet ebenso wie Reporter ohne Grenzen nur die äußeren Umstände und nie wirklich die Situation an sich."

ROG fragt nach gewalttätigen Übergriffen, Morden oder Verhaftungen, aber auch nach indirektem Druck gegen die Pressefreiheit in 167 Ländern der Erde. "Äußere Umstände".

Warum Sie nun Korroption mit ins Spiel brachten ist mir schleierhaft. Ähnlich wie bei der Pressefreiheit, ist auch bei der Korroptionswahrnehmung Deutschland besser gestellt als die Türkei.

"und erdogan der wortwörtlich für Frieden unter Kurden und Türken sorgt, der bekommt keinen Nobelpreis "

Womöglich weil er die Pressefreiheit einschränkt, die Opposition aushebelt, Teile der eigenen Bevölkrung als Terroristen bezeichnete, die Meinungsfreiheit stark angriff (Twitter und Youtube ließ er sperren), generell sein Umgang mit Kritikern und autoritäre Züge seiner Regierung.
Kann mir gut vorstellen das dies einige Kriterien sind, die dafür verantwortlich sind, das er keinen Nobelpreis bekommt.

"Wie der einstige iranische Präsident Ahmedinedjad oder so ähnlich ständig falsch zitiert wurde oder verächtlich wurde, ist uns allen noch gut in Erinnerung."

Errinert mich stark an die Behauptung das seine Rede falsch übersetzt wurde. Leider kam sehr schnell raus das die Übersetzung von der irnaischen Nachrichtenagentur selber stammte.

"Organisationen wie Reporter ohne Grenzen usw.. sind gute Werkzeuge, mehr nicht. "

Prove it...

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?