18.12.14 18:37 Uhr
 1.861
 

Dark-Dance-Treffen in Lahr - "Welle: Erdball" mit ihrem C64-Computer dabei

Am Samstag um 20:00 Uhr beginnt in Lahr im "Universal D.O.G." zum 48. Mal das Süddeutsche Dark-Dance-Treffen. Neben Live-Acts kommen Floors und DJs zum Einsatz.

An diesem Abend dürfen Besucher und Fans sich auf Welle: Erdball freuen, die derzeit mit "Tanzmusik für Roboter" in Deutschland unterwegs sind. Mit dabei ist der C64, ein zwar nicht mehr moderner 8-Bit-Computer, der jedoch zum festen Bestandteil der Gruppe gehört.

Neben WE treten Künstler wie Dirk Geiger, das Elektronik-/Industrial-Projekt Klangstabil von Maurizio Blanco und Boris May sowie Fliehende Stürme auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Treffen, Welle, Dance, C64
Quelle: lahrer-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 18:38 Uhr von Komikerr
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo ist die News?

Ich meine jeder der Welle E kennt weiss, dass sie nunmal mit nem C64 arbeiten.
Kommentar ansehen
18.12.2014 18:41 Uhr von Katerle
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
aber es kennt nicht jeder WE
;-)
Kommentar ansehen
18.12.2014 21:58 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der C64 ist der leistungsfähigste Computer der jemals gebaut wurde.
Ich glaube aber nicht, dass die heute mit dem C64 arbeiten, das ist eher ein Klang-Requisit. So kann der C64 weder die von der Band verwendeten Klänge produzieren noch könnte er auch nur den Bruchteil einer Sekunde Vocals aufnehmen.
Kommentar ansehen
18.12.2014 22:47 Uhr von Epic_Fail
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!

Wenn Nerds News schreiben...

"Neben Live-Acts kommen Floors und DJs zum Einsatz."

Der Autor hat diese "Information" von hier:

"5 Live Acts | 4 Floors | 8 Szene DJs"

Katerle: "Floors" sind Dancefloors. Sie kommen nicht zum "Einsatz" sondern sind einfach da. Es sind sogenannte "Areas" auf denen in der Regel unterschiedliche musikalische Stilrichtungen (von den jeweiligen DJs) gespielt werden. Und auf diesen (Dance-) "Floors" wird getanzt...

Geil, Katerle bringt mich immer wieder zum Weinen - vor lachen mit seiner Naivität!

Weiter so, Katerle. auf Facebook würde ich jetzt (y) schreiben... und Katerle dann so: "Höh? Watt? Was´n (y) ???"

LOL

(Katerle, LOL ist die Abkürzung für "laughing out loud" das ist Englisch und bedeutet, dass man laut lacht. ;)

... und ;) ist übrigens ein Zwinkern! LOL

Dein
Efick_Pale

[ nachträglich editiert von Epic_Fail ]
Kommentar ansehen
19.12.2014 08:02 Uhr von aminosaeure
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thomas Hambrecht

Der C64 konnte Vocals abspielen, auf meinem lief diese Musik:
https://www.youtube.com/...

Mit guten Programmierkentnissen war sehr viel möglich, der C64 konnte Hardwarenah programmiert werden, 5 Stimmen waren kein Problem.
Kommentar ansehen
19.12.2014 09:45 Uhr von ElrondMcBong
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Neben Live-Acts kommen Floors und DJs zum Einsatz."

Das kann nicht dein Ernst sein...

Das ist so dumm dass es Weh tut...

AAAAHH

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?