18.12.14 17:19 Uhr
 1.385
 

Extremstes Billig-Auto der Welt: Tata Nano fährt jetzt 200 Sachen

Ein indisches Rennsport-Team hat den Kleinwagen Tata Nano auf 230 PS frisiert. Der Wagen ist hierzulande als Billig-Auto bekannt. In Indien kostet der Nano umgerechnet etwa 1.500 Euro.

Verantwortlich für den ungewöhnlichen Umbau ist die Firma JA Motorsport. Die Profis rüsten den Tata mit einem 1,3 Liter großen Turbomotor aus. Dank der Leistung von 233 PS ist der Tat sogar stärker als ein aktueller Golf GTI.

JA Motorsport verändert außerdem die Optik und die Bremsanlage des Super Nano.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Welt, Nano, Tata, Tata Nano
Quelle: autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 17:42 Uhr von marillion2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow ... krass! Nur sicher ist der Karren nicht.
Kommentar ansehen
18.12.2014 18:05 Uhr von team75
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei EU-Crashtest gab es 0 Sterne ;-)
Kommentar ansehen
18.12.2014 18:23 Uhr von Gast_No1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds geil! Auch mit wenig Kohle kann man also krass aufmotzen. Ist doch respektabel.
Kommentar ansehen
19.12.2014 06:07 Uhr von Havana...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, die 1.500 Euro beziehen sich auf das Serien modell, nicht auf dieses Monster im Balsaholzpelz.
Kommentar ansehen
19.12.2014 08:40 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal was man damit anstellt, das bleibt ein Go-Cart mit Dach.
Kommentar ansehen
22.12.2014 19:13 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch egal, was das Auto in Indien kostet ! Man bekommt es ja nicht nach Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?