18.12.14 17:07 Uhr
 169
 

Nigeria: Islamistengruppe Boko Haram entführt 185 Menschen

Die Islamistengruppe Boko Haram hat nach Angaben der Behörden in Nigeria mindestens 185 Frauen und Kinder entführt. Bei der Terroraktion erschoss die Miliz mehr als 30 Menschen, darunter viele junge Männer.

Die Massenentführung ereignete sich in einem Dorf im Nordosten des Landes. Sie wurde erst mit vier Tagen Verspätung bekannt, weil in der betroffenen Gegend keine Mobilfunkverbindungen aufgebaut werden können und viele Straßen nicht passierbar sind.

Seit 2009 tötete die Terrorgruppe bei Angriffen auf Sicherheitskräfte, Schulen, Behörden und Kirchen mehr als zehntausend Menschen. Boko Haram kämpft im Norden Nigerias für einen islamischen Staat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nigeria, Boko Haram, Islamistengruppe
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Terrormiliz Boko Haram lässt im Austausch für Gefangene 82 Mädchen frei
Nigeria: Boko Haram lässt 82 entführte Schülerinnen frei
Nigeria: Terrorgruppe Boko Haram entführt immer Kinder für Selbstmordattentate

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 17:17 Uhr von Sarkast
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Islam bedeutet Frieden, Pegida sind alles Nazis, wann und wie soll das alles nur enden?
Kommentar ansehen
18.12.2014 17:17 Uhr von Borgir
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
B2-Bomber voll machen....hinfliegen.....ins Jenseits sprengen. Eine andere Sprache verstehen diese Tiere nicht.
Kommentar ansehen
18.12.2014 17:50 Uhr von langweiler48
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn sie alle Frauen umgebracht haben, dann erledigt sich das alles von ganz alleine, denn wo soll dann der Nachwuchs herkommen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Terrormiliz Boko Haram lässt im Austausch für Gefangene 82 Mädchen frei
Nigeria: Boko Haram lässt 82 entführte Schülerinnen frei
Nigeria: Terrorgruppe Boko Haram entführt immer Kinder für Selbstmordattentate


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?