18.12.14 16:22 Uhr
 107
 

Russland: Drehort zu Wladimir Putins Neujahrsansprache bleibt geheim

Der Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin, Dmitri Peskow, will nicht bekannt geben, von wo aus dieser seine Neujahrsansprache halten will.

"Der Präsident wird den Russen wie immer zum Jahreswechsel gratulieren, das ist das Wichtigste", so Peskow.

Auf Nachfrage, ob es am Drehort warm oder kalt sein würde, antwortete Peskow, dass das egal sei. Es zähle nur, was Putin zu sagen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, geheim, Drehort, Neujahrsansprache
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 16:36 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Russland: Drehort zu Wladimir Putins Neujahrsansprache bleibt geheim

Frau Merkel, bitte die Sanktionsmaschine anschmeissen, der Russe schon wieder.....
xD
Kommentar ansehen
18.12.2014 16:48 Uhr von Rechthaberei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein näherer Blick auf WLADIMIR PUTIN:

https://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?