18.12.14 15:40 Uhr
 193
 

Rückruf: In Alnatura-Babybrei ist Pflanzengift

Eltern, die ihren Babys den Bio-Brei von Alnatura gekauft haben, sollten momentan aufmerksam sein.

Die Firma rief ihren Hirse-Getreidebrei mit Reis zurück, in dem Pflanzengift ist.

Dabei handelt es sich um den Pflanzeninhaltsstoff Tropanalkaloid, die ähnlich wie die Tollkirsche wirken, die extrem giftig sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rückruf, Bio, Babybrei
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 15:41 Uhr von Destkal
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hauptsache bio :>
Kommentar ansehen
18.12.2014 16:51 Uhr von Shalanor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jeah Bio JEAH Natur.
Die wirksamsten Gifte sind Natürlichen Ursprungs also immer rein damit dann läst sich diese Geldmaschine von alleine auf

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Über 90 Konzertbesucher von Chance the Rapper erleiden Alkoholvergiftung
Horst Seehofer lobt Angela Merkel: "Sie hält die freie Welt zusammen"
Serbien: Techniker setzt versehentlich Luftraumüberwachung außer Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?