18.12.14 13:33 Uhr
 181
 

Fünf neue Filter für Instagram

Die beliebte Foto-App "Instagram" hat ein Update spendiert bekommen. Das bietet ein paar interessante Neuerungen.

So gibt es nun fünf neue Filter, mit denen man seine Bilder nachbearbeiten kann. Zudem kann man die Filter in der App frei anordnen.

Das Update ist jetzt für iOS und Android kostenlos verfügbar.


WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Instagram, Filter
Quelle: mobiflip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 13:35 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Fünf neue Filter für Instagram

Wann kommt denn mal einer GEGEN Instagram?
Kommentar ansehen
18.12.2014 13:38 Uhr von blackinmind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead Deine Kommentare sind immer so sinnreich ^^
Kommentar ansehen
18.12.2014 13:40 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Duckface"
"Ketchup"
"Acne"
"Purr"
"FuckYouImAtTheBeach"
Kommentar ansehen
18.12.2014 13:46 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
blackinmind
@TinFoilHead Deine Kommentare sind immer so sinnreich

Ja, Danke! Ich weiß, man braucht keinen Filter gegen Instagram und Co, einfach nicht mitmachen reicht ja, sorry.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?