18.12.14 13:08 Uhr
 288
 

Italienische Schauspielerin Virna Lisi ist tot

Die italienische Schauspielerin Virna Lisi ist nach einer schweren Krankheit im Alter von 78 Jahren gestorben.

Lisi spielte im Laufe ihrer Karriere mit vielen Stars wie Alain Delon, Richard Burton oder Marcello Mastroianni. Einer ihrer berühmtesten Filme ist "Wie bringt man seine Frau um?" neben Jack Lemmon.

Für ihre Leistungen erhielt Lisi sowohl den Darstellerpreis bei den Filmfestspielen von Cannes sowie den französischen Filmpreis Cesar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schauspieler, tot, Virna Lisi
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 18:00 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mit 78 Jahren schwer erkrankt zu sterben ist eher eine Erleichterung für sie und ihrem direkten Umfeld. Ein Kumpel von mir ist vor 2 Wochen mit 59 Jahren gestorben. Da sieht die Situation etwas bedauerlicher aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?