18.12.14 13:01 Uhr
 239
 

DFL gibt ihr OK: Dietmar Hopp darf Mehrheit von 1899 Hoffenheim übernehmen

Ab dem 1. Juli des kommenden Jahres darf Dietmar Hopp, Mäzen des Bundesligisten 1899 Hoffenheim, auch die Mehrheit der Stimmrechte im Verein übernehmen.

Das gab die DFL jetzt bekannt. Möglich macht dies eine Ausnahme der 50+1 Regel.

Als Grund wird die große finanzielle Unterstützung genannt, die Hopp seit vielen Jahren für den Verein aufbringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mehrheit, DFL, 1899 Hoffenheim, Dietmar Hopp
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansi Flick nun Geschäftsführer von 1899 Hoffenheim
Fußball: VfL Wolfsburg in Verhandlungen mit Niklas Süle von 1899 Hoffenheim
Fußball: Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Kevin Volland von 1899 Hoffenheim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansi Flick nun Geschäftsführer von 1899 Hoffenheim
Fußball: VfL Wolfsburg in Verhandlungen mit Niklas Süle von 1899 Hoffenheim
Fußball: Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Kevin Volland von 1899 Hoffenheim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?