18.12.14 11:57 Uhr
 142
 

Hannover: 25-jähriger VW-Polo-Fahrer rast gegen Baum und stirbt

In der vergangenen Nacht gegen 2:20 Uhr kam ein 25-jähriger VW-Polo-Fahrer auf der Kreisstraße 333 bei Hannover mit seinem roten Wagen von der Fahrbahn ab und raste gegen einen Baum.

Dabei erlitt der junge Mann tödliche Verletzungen, der rote VW Polo wurde völlig zerstört.

Während der Bergungsarbeiten kam es zu längeren Verkehrsbehinderungen.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: VW, Fahrer, Hannover, Baum, Polo
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2014 18:08 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich ganz schwach erinnern, das ich solch einen ähnlichen Bericht irgendwo schon einmal gelesen habe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?