18.12.14 12:00 Uhr
 107
 

Fußball/Hertha BSC: Roy Beerens mit Verdacht auf Knöchelbruch

Die Verletztenliste beim Bundesligisten Hertha BSC scheint nicht abzureißen. Nun hat es wohl auch Flügelflitzer Roy Beerens erwischt.

Im Spiel bei Eintracht Frankfurt wurde Beerens von Eintracht-Spieler Stefan Aigner böse gefoult und blieb verletzt liegen.

Der 26-Jährige kam in eine Frankfurter Klinik. Dort wurde als erste Diagnose der Verdacht auf Bruch des rechten Sprunggelenks gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Verdacht
Quelle: berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an